125 Stunden umgewandelten Skyrim: bald bei Steam wird aktualisiert der Globale mod Enderal

Bekannte an alle Fans von The Elder Scrolls: Skyrim-Modifikation Enderal Team von SureAI (Sie hat auch eine mod Nehrim: At Fate’s Edge für The Elder Scrolls IV: Oblivion), verklärende Spiel in vielen Aspekten, kommt auf Steam in Nächster Donnerstag, dem 14. Gleichzeitig erhalten Sie neben Forgotten Stories. Über das, was erwarten Sie von der Veröffentlichung, die Macher erzählten in einem neuen Trailer.

Starten Sie ändern, benötigen Sie die Basisversion Skyrim (add-on nicht

brauchen) oder Set der Legendary Edition. Mit remasterom Skyrim Special Edition unvereinbar. Mod getrennt vom Hauptspiel und wird als eigenständiges Projekt, das Dateien speichern sind unterschiedlich, so dass nichts verhindern, dass Skyrim spielen und Enderal parallel (oder gar das Original nicht installieren — es muss nur in der Bibliothek vorhanden sein). Nach der Veröffentlichung der Steam-es bleibt kostenlos. Umsonst geben die Entwickler auch den Soundtrack und das Buch Dreams of the Dying.

In einem Artikel mit Antworten auf Häufig gestellte Fragen die Macher empfohlen, nicht zu verwenden in der neuen Version das speichern der alten — Fehler auftreten. Anzuheizen über Enderal andere Mode ist es nicht Wert, dass es keine Konflikte gibt (darüber hinaus in der globalen Mode und so sind andere Amateur-Kreationen wie SkyUI). Darüber hinaus haben die Entwickler darauf hingewiesen, dass Forgotten Stories während es Steam exklusiv.

Enderal: Forgotten Stories enthält grundlegende Modifikation und unterschiedliche Merkmale, die geschnitten wurden, aus der RTM-Version (im Jahr 2016 wurden Sie angekündigt als Ergänzung). Darunter die überarbeitete Crafting-System und Zauber, zwei neue «kraftovyh Klasse» (eines lässt sich in einen Werwolf verwandeln mit Hilfe der Tränke, und die zweite — erstellen der Geister-Begleiter mit Verzauberung), 12 neue kleinere Quests und verzweigte Quest-Kette zwei Gilden, die Goldene Sichel (Golden Sickle) und Ralata (Rhalâta). Darüber hinaus haben die Entwickler verbessert die Leistung und Optimierung.



Die Modifikation bietet eine riesige offene Welt mit Ihrer eigenen Geschichte, «manuell erstellte Lokation, voller kleinen Details», die ursprüngliche Geschichte mit «glaubwürdig Charaktere, von denen jeder den Ehrgeiz und die Motivation und psychologischen hintergrund», überarbeitete Fertigkeiten-System, das System der Bau von Häusern und anderen aktualisierten mechanik. Die Spieler erkunden die Wüste, Wälder, Berge und ödland. Nach Schätzungen der Autoren, die Passage benötigen von 30 bis 125 Stunden.

Enderal umfasst die professionelle Vertonung und Untertitel in Englisch und Deutsch. Andere Sprachen, darunter Russisch, leider nicht unterstützt.

Enderal: Forgotten Stories


.jpg
Alle Bilder (8)

Sehen Sie alle
Bild (8)

Die erste Version von Enderal kam im Jahr 2016, aber SureAI geplant, eine Globale Modifikation noch vor der Veröffentlichung von Skyrim. Im Jahr 2016-m erhielt Sie die Auszeichnung der The Game Awards als bester Fan-Projekt, hinterlässt Brutal Doom 64.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.