Überblick Gaming-Notebook Acer Nitro 5 AN515-54-56MH: just add Memory

Serie Nitro 5 ist sehr beliebt in Russland. Nichts überraschendes, denn wir haben es hier mit Billigen Lösungen (Z. B. auf dem hintergrund der Predator Serie Helios), die allerdings haben eine anständige Gaming-Leistung. So, Konfiguration Acer Nitro 5 AN515-54-56MH mit einem 4-Core-Chip Core i5-9300H und Mobile Grafik GeForce GTX 1660 Ti — Auflistung dieser Merkmale gut genug, um zu sagen: hier ist eine ziemlich produktive Gaming-PC.

Acer Nitro 5 AN515-54-56MH

Technische Daten,
Zubehör und

Sofort machen Sie darauf aufmerksam, dass die aktualisierte Serie Nitro 5 umfasst nicht nur Komponenten von Intel und NVIDIA. Im Verkauf werden Sie auch begegnen einer Konfiguration, basierend auf den Chips von AMD. In diesem Laptop verwendet werden können, Prozessoren Ryzen Grafik 3000 und Radeon RX 500. Alle wichtigen Eigenschaften sind in der Tabelle unten.

Acer Nitro 5
Anzeige 15,6″, 1920 × 1080, IPS, matt, 120 oder 144 Hz
17,3″, 1920 × 1080, IPS, matt, 120 oder 1444 Hz
CPU AMD Ryzen 7 3750H, 4 Kerne und 8 Threads, 2,3 (4,0 GHz), 35 Watt
Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt
Intel Core i5-9300H, 4/8 Kerne/Threads, 2,4 (4,1) GHz, 45 Watt
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 6 GByte
NVIDIA GeForce GTX 1650, 4 GB
NVIDIA GeForce GTX 1050, 3 GByte
AMD Radeon RX 560 4 GB
RAM Bis zu 32 GB, DDR4-2666
Die Installation der Laufwerke 2 × M. 2 im Regime PCI Express x4 3.0 oder SATA 6 Gbit/s
1 × SATA 6 Gbit/s (für Geräte 2,5″)
Optisches Laufwerk Nein
Schnittstellen 2 × USB 3.1 Gen1 Type-A
1 × USB 3.1 Gen1 Type-C
1 × USB 2.0 Type-A
1 × 3,5-mm-Mini-Jack
1 × HDMI
1 × RJ-45
Integrierter Akku 55 oder 57 w⋅h
Externes Netzteil 135 oder 180 Watt
Maße 363 × 259 × 26 mm
Die Masse des Notebooks 2,5 kg
Betriebssystem Windows 10 Home
Garantie 1 Jahr
Preis in Russland (laut „Yandex.Market“) 85 000 Euro für eine Testversion

Uns auf die Probe kam Nitro Version 5 mit der Bezeichnung AN515-54-56MH — es hat eine sehr… interessante Reihe von Eisen. Abgesehen von den oben genannten Core i5-9300H und GeForce GTX 1660 Ti, im Notebook installiert ist 8 GByte RAM und zwei SSD mit einer Gesamtgröße von 1 TB). Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, kaufen Sie ein «nitrobuk» kann für 85 000 Rubel, und dies ist einer der niedrigsten Preise für das Modell mit GeForce GTX 1660 Ti an Bord. Version Nitro-5 mit einer SSD mit 512 GByte kostet deutlich billiger — im Durchschnitt 74 000 Euro.

Laptop ist mit einem WLAN-Modul Intel Wi-Fi 6 AX200, unterstützt die Standards IEEE 802.11 b/g/n/ac mit 2,4 GHz und 5 GHz und einer maximalen Bandbreite von bis zu 2,4 Gbit/s sowie Bluetooth 5.1. Für die Kabelverbindung in Nitro 5 erfüllt Gigabit-Controller Killer E2500 — ein häufiger Gast vielen Spielgeräten.

Komplett mit Laptop betrieben fand sich nur ein externes Netzteil mit 180 Watt. Seine Masse beträgt etwa 600 Gramm.

Aussehen und Eingabegeräte

Aussehen Nitro 5 durchaus erkennbar. Das Gehäuse vollständig aus Kunststoff besteht, aber er schien mir sehr Qualität. So, die Tastatur biegt sich nur, wenn Druck auf Sie mit all seiner Kraft. Abdeckung mit Schirm — fein, aber Sie werden nicht klopfen Sie darauf? Der Bereich in der Nähe der Tasten hat eine halbmatte Oberfläche — es ist einfach zu schmutzig, also nicht faul, um Pflege für Ihren Computer. Das Design des Geräts können Sie abschätzen, die auf unseren Fotos sieht das Notebook geymerski.

 

Sie konnten die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass im Verkauf ist ein 15-und 17-Zoll-Nitro Version 5. Der Hersteller behauptet, dass das Verhältnis Bildfläche zu Gehäuse erhöht, bis zu 80 % — alles wegen der Verwendung schmaler (7 mm) Rahmen. In dieser Hinsicht Testmodell schlägt keine Rekorde, in unserem Labor gab es auch kleinere Schiebepuzzle Spiel.

Bei weitem nicht Rekord-das Gerät und die Masse — 2,5 kg, und in der Tat mit sich tragen müssen und noch Netzteil. In der Regel alle diese Situation nennen können jeden Tag, weil solche Geräte nehmen vor allem Ersatz für Ihren Desktop, das Sie mit sich schleppen selten. Nun, bringen PC von zu Hause aus, zum Beispiel auf dem Land, indem Sie ihn in einem Rucksack kein Problem sein.

Deckel mit Touch offenbart sich etwa 135 Grad. Es ist ziemlich leicht (und Dünn), aber in der gleichen Zeit zu Schleifen klar positioniert das Display — es beginnt zu hängen, nur wenn mit aller Kraft «picken» auf der Tastatur.


Alle Schnittstellen bei Nitro 5 befinden sich an den Seiten. Auf der linken Seite entdeckt Ethernet-Port, HDMI-Ausgang, USB 3.1 Gen1 C-Typ und zwei USB 3.1 A Gen1-Typ. Rechts am Gehäuse ist nur der Anschluss für das Netzteil und USB 2.0 A-type, sowie 3,5 mm Mini-Jack. Einerseits so viele Ports völlig ausreichend für die «tägliche» Nutzung des Notebooks. Andererseits werden solche Modelle sehr gerne sehen KartRider.

Insel-Tastatur mit scherenartigen Führungen und Touchpads sind aus mattem Kunststoff. Der Tastenhub ist bei Nitro 5 klein — in der Größenordnung von 1,6 mm, aber der Druck und das spielen für einen Laptop ganz bequem: ein Klick klare, zum Layout keine ernsten Beschwerden. Die wichtigsten Tasten — Shift, rechts Strg, Enter und Backspace — waren sehr groß. Nummernblock nicht ausgebrannt, aber dafür musste deutlich «schrumpfen» Rechte Umschalttaste (was unangenehm ist) und die linke Strg-Taste (was erträglich ist). Die Tasten der oberen Reihe, wie Esc und F1-F12, waren auch sehr klein. Vielleicht genau zu diesen Tröpfchenweise haben sich daran zu gewöhnen am längsten.

WASD-Block zusätzlich hervorgehoben Keder Farbe rot. Die Tastatur ist mit 4-stufiger Hintergrundbeleuchtung — auch rot.

Das Touchpad Nitro 5 deutlich nach Links versetzt relativ zur Mitte der Unterseite, aber es hat eine kleine Größe (105 × 78 mm). Die Tasten am Touchpad — versteckte, mit dieser Struktur wird Sie nicht auf dem Allgemeinen hintergrund hervorgehoben. Bei der Arbeit mit einem solchen HID muss man sich erinnern, dass der linke «Klick» ausgelöst wird auf der gesamten Touch-Oberfläche, der Rechte nur in der unteren rechten Ecke. Klick wird mit einer bestimmten Kraft, mit minimaler Fahrt und charakteristisch klingenden Klick.

Laptop Webcam filmt mit einer Auflösung von 720p und einer Frequenz von 30 Hz. Bei Kunstlicht wird das Bild feuchten und lauten: für die Durchführung von qualitativen strimov diese Kamera nicht geeignet, aber für Videotelefonate per Skype, es wird genug sein.

Die innere Einrichtung und die Möglichkeit eines Upgrades

Der Laptop ist sehr einfach zerlegbar. Das Gerät hat keine otstegivayushcegosya Luke für schnellen Zugriff auf die Komponenten ersetzbar, aber die Kunststoff-Bodenwanne entfernen erweist sich als Kinderspiel — Sie müssen Schrauben 11 Schrauben.

CPU und Grafikchip haben ein gemeinsames Kühlsystem, bestehend aus einem paar tangentialen Ventilatoren Typ und drei teplotrubok. Wir sehen, dass die GPU befindet sich näher an den Ventilatoren, als die CPU.

 

Uns auf die Probe kam ziemlich ungewöhnliche Montage Nitro 5. Das Notebook ist mit nur 8 GB RAM, aber ein solches Volumen gebildet durch ein paar von 4-Gigabyte-Module. Einerseits ist es gut, dass RAM in einer solchen Baugruppe arbeitet im Dual-Channel-Modus. Andererseits, es stellt sich heraus, dass, wenn gewünscht, erhöhen Sie die Speicherkapazität in Ihrem Laptop von einem Modul müssen loswerden, und dann das Gesamtvolumen beträgt 12 oder 20 GByte. Meiner Meinung nach vielleicht besser war, die Nutzung im Laptop ein Modul mit einer Kapazität von 8 GByte, durch die Spende Zweikanal-Modus, aber so dass der zweite Slot SO-DIMM frei. Allerdings ist der Acer so gut reagieren, dass der Laptop mit dem Speicher im Dual-Channel-Modus deutlich schneller funktioniert und apgreydyat Notebooks, gelinde gesagt, nicht alle Benutzer. Also, in der Tat, hier und Dual-Channel-Modus ausgewählt ist.

Festplatten-Subsystem «nitrobuka» organisiert mit Hilfe von ein paar Speicher Micron MTFDHBA512TCK — Sie werden in ein array RAID0. Dabei in freien Steckplatz setzen wir 2,5-Zoll-Laufwerk.

Testverfahren

Da im Laptop installiert ist eine ziemlich produktive Grafik, führten wir Tests in spielen mit der maximalen oder vertrauten zu denen die Einstellungen der Grafikqualität. Eine vollständige Liste der verwendeten Spiele zum testen und Einstellungen finden Sie in der Tabelle unten.

Spiele
Titel API Die Qualität der Grafik Vollbild-Kantenglättung
Full HD
Far Cry New Dawn, integrierter Benchmark DirectX 11 Höchste Qualität, HD-Texturen ein. TAA
The Witcher III: Wild Hunt, Novigrad und Umgebung Modus «Über die Qualität», NVIDIA HairWorks inkl., HBAO+ AA
GTA V, integrierter Benchmark (Letzte Szene) Max. Qualität, weitere Einstellungen für die Qualität ist ein. Maßstab Bildauflösung — aus., 16 × AF FXAA + 4 × MSAA
Dota 2 Replay Match Maximale Qualität Inkl.
Assassin ‚ s Creed: Odyssey, integrierter Benchmark Der Modus «höchste» Hohe
Total War: Three Kingdoms, integrierter Benchmark Der Modus «Ultra» TAA
World of Tanks enCore 1.0, Benchmark Der Modus «Ultra» TSSAA HQ
Shadow of the Tomb Raider, integrierter Benchmark DirectX 12 Max. Qualität, DXR aus. TAA
Battlefield V, die Mission «der Letzte Tiger» Der Modus «Ultra», DXR aus. TAA
Metro Exodus, integrierter Benchmark Der Modus «Ultra» TAA
Red Dead Redemption 2, integrierter Benchmark Vulkan Max. Qualität, weitere Einstellungen für die Qualität — aus. TAA

Die Leistung in den spielen wurde mit Hilfe der gut bekannten Programm FRAPS. Mit Ihrer Hilfe erhalten wir Renderzeit pro Frame. Dann mit Hilfe von FRAFS Bench Viewer berechnet nicht nur die Durchschnittliche FPS, sondern auch 99-Perzentil. Die Verwendung von 99-Perzentil statt der Kennziffern der minimalen Anzahl von Bildern pro Sekunde getrieben von dem Wunsch bereinigen, die Ergebnisse von zufälligen Ausbrüche Leistung, die ausgelöst wurden nicht direkt im Zusammenhang mit der Arbeit der grundlegenden Plattform-Komponenten Gründen.

Die Messung der CPU-Leistung und Speicher wurde mit dem nächsten AUF:

  • Corona 1.3. Test rendering-Geschwindigkeit mit Hilfe des gleichnamigen render. Gemessen wird die Geschwindigkeit der Erstellung von Standard-Szenen BTR, die zur Messung der Leistung.
  • WinRAR 5.40. Archivierung Ordner einen 11 GByte mit unterschiedlichen Daten in RAR5 Format und mit einem maximalen Grad an Kompression.
  • Blender 2.80 RC1. Bestimmung der Geschwindigkeit der finalen rendering in einem der beliebtesten Pakete für die Erstellung von dreidimensionalen Grafiken. Gemessen wird die Dauer der Konstruktion der endgültigen Modelle aus Blender Cycles Benchmark rev4.
  • x264 FHD Benchmark. Testen Sie Ihre Geschwindigkeit transkodieren von Videos im Format H. 264/AVC.
  • Kanal-X265 HD Benchmark. Testen Sie Ihre Geschwindigkeit transkodieren von Videos im Format H. 265/HEVC.
  • CINEBENCH R15. Messung der Leistung fotorealistisches dreidimensionales rendering und Animation-Paket CINEMA 4D, Test-CPU.
  • Fritz 9 Chess Benchmarks. Prüfung der Geschwindigkeit der Arbeit der beliebten Schach-Engine.
  • JetStream 1.1 und WebXPRT 3 (Browser — Google Chrome). Leistungsprüfung bei der Arbeit von Internet-Anwendungen, die mithilfe von algorithmen HTML5 und JavaScript.

Test des Displays erfolgt mit dem Kolorimeter X-Rite i1Display Pro und der Anwendung HCFR.

Während Ihr Laptop über einen Akku getestet wurde in zwei Modi. Die erste Option Last — surfen im Internet — beinhaltet abwechselnd öffnen und schließen von Registerkarten Websites 3DNews.ru, Computeruniverse.ru und Unsplash.com mit einem Intervall von 30 Sekunden. Für diesen Test verwendet den Browser Google Chrome aktuell zum Zeitpunkt des Tests Version. Im zweiten Modus, Video-Format wiedergegeben .mkv und Full-HD-Auflösung mit dem integrierten Player Abspielen Windows mit aktivierter Snooze-Funktion. In allen Fällen zeigte die gleiche Helligkeit 200 CD/m2, sowie die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur getrennt (falls vorhanden) und Sound. Bei der Wiedergabe von Video-Notebook arbeitete im Flugzeugmodus.

Bei spielen und anderen Anwendungen überprüft die Ergebnisse von folgenden Notebooks:

Prüfungsteilnehmer
Modell Bildschirm Prozessor RAM Grafik Laufwerk Batterie
ASUS ROG Strix SCAR III (G531GW-AZ124T) 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i9-9880H, 8/16 Cores/Threads, 2,3 (4,8) GHz, 45 Watt 32 GB, DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2070, 8 GB GDDR6 SSD, 1 TB Keine Daten
Predator Helios 300 PH317-53 17,3″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt 24 GB, DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, 8 GB GDDR6 SSD, 1 TB 59 w⋅h
ASUS ROG M Zephyrus GU502GU 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt 16 GB, DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 6 GB GDDR5 SSD, 512 GB 76 w⋅h
Acer Nitro 5 AN515-54-56MH 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i5-9300H, 6 Kerne, 2,4 (4,1) GHz, 45 Watt 8 GB, DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 6 GB GDDR5 SSD, 1 TB 55 w⋅h

Display und Sound

Verschiedene Modelle Nitro 5 mit IPS-Matrizen mit unterschiedlicher gleichen Frequenz vertikal: 120 oder 144 Hz. Die Reaktionszeit in beiden Fällen beträgt 3 MS. Bekamen wir die Version mit der Matrix AUO AUOD0ED (B156HAN13.0) ist 120-gertsevyy Anzeige, mit Antireflexbeschichtung. Zum ersten mal mit ihm trafen wir uns, nachdem das Notebook MSI Alpha 15 A3DDK.

Ich glaube, dass Nitro-5 eignet sich gut für den Heimgebrauch. Das Display bietet hohe Kontrast — 1304:1, also das Bild sieht ziemlich tief und saftig. Filme, Spiele, Web-surfen ist eine geeignete Einsatzszenarien für AUO AUOD0ED (B156HAN13.0). Maximale Helligkeit von 258 CD/m2 und die minimale Helligkeit weiß entspricht 20 CD/m2. Diese Parameter völlig ausreichend, wenn nicht zu sitzen bei gutem Wetter zum Beispiel, vor dem Fenster liegt auf der Sonnenseite mit. Gamma von 2,17 und ist knapp unter dem Referenzwert von 2,2. Die Durchschnittliche Abweichung auf der Skala der schwarzen beträgt 1,8 bei einer maximalen Punktzahl in 6,29. Farbtemperatur strebt 6500 K. In vielerlei Hinsicht diese Einstellungen und Auswirkungen auf die Wahrnehmung der Bild — Nutzung eines Laptops erweist sich als sehr komfortabel.

Gamma

 

Farbumfänge

 

Farbtemperatur

Und doch farbumfänge bei AUO AUOD0ED entpuppt sich als deutlich kleiner als Standard sRGB. Es ist offensichtlich, dass mit einer solchen Matrix Nitro 5 kaum geeignet für Menschen, die ständig arbeiten in Foto – und videoredaktorah. So, die Durchschnittliche Abweichung im Test ColorChecker24 Betrug 4,03 bei maximaler Fehler 9,47.

Bleibt nur feststellen, dass der Laptop Bildschirm hat einen guten Betrachtungswinkel in allen Ebenen und hat keine PWM auf allen Ebenen der Helligkeit. Aus unangenehmen Eigenschaften erinnern stark zasvet Bildschirm in seinem oberen Teil. Allerdings haben wir es mit einem lokalen Nachteil des Displays, aber nicht mit einem Massenphänomen. In anderen Instanzen könnte es nicht sein.

Was für den Ton, dann, trotz der Unterstützung von Technologien wie Waves MaxxAudio und Acer TrueHarmony, Wunder gibt es nicht — Bestand der Lautstärke bei den Lautsprechern nicht sehr groß.

Die Effizienz von CPU und RAM

Bei der Auslastung aller vier Kerne des Core i5-9300H arbeitet mit einer Frequenz von 4 GHz, und das ist eine ziemlich hohe Zahl für die mobilen CPUs. Überwachungsprogramme zeigen, dass die ersten Sekunden der Verbrauch des Chips um bis zu 55 Watt, aber es wird später bis zu Standard für Coffee Lake Refresh 45 Watt. Dies führt dazu, dass die Häufigkeit der Core i5-9300H fast sofort reduziert bis zu 2,4 GHz.

Die Kühlleistung des Notebooks und CPU-Leistung
  LinX 0.9.1 Adobe Premier Pro 2019
Standardmäßig Max Max + Intel XTU Standardmäßig Max Max + Intel XTU
Die Taktfrequenz der CPU Minimale 2,4 GHz 2,7 GHz 2,5 GHz 2,5 GHz 2,4 GHz 3,6 GHz
Die Durchschnittliche 3,0 GHz 3,1 GHz 3,5 GHz 3,2 GHz 3,3 GHz 3,65 GHz
Jahrestemperatur CPU (Kennziffer Core Max) Maximale 93 °C 87 °C 85 °C 87 °C 88 °C 82 °C
Die Durchschnittliche 85 °C 76 °C 75 °C 84 °C 74 °C 74 °C
Geräuschentwicklung Maximale 38,5 dBA 47 dB (a) 47 dB (a) 38,2 dBA 47 dB (a) 47 dB (a)
Leistung: LinX (mehr ist besser), Premier Pro 2019 (weniger ist besser) 145,51 GFLOPS 132 GFLOPS 149,16 GFLOPS 1616 mit 1790 mit 1458 mit

Die Testergebnisse


acer_linx_nom.png
Alle Bilder (6)


acer_linx_turbo.png


acer_linx_turbo_xtu.png


acer_adobe_turbo.png


acer_adobe_turbo_xtu.png


acer_adobe_nom.png

Sehen Sie alle
Bild (6)

Im Programm NITROSENSE der Benutzer kann wählen Sie eine von mehreren Betriebsarten des Kühlsystems Nitro 5, wie «Auto», «Max.» und CoolBoost. Auch Sie können die Arbeit der Notebook-Kühler. Interessant ist, dass das aktivieren der «Max.» zu einer leichten Verringerung der Leistung des Notebooks ist aufgrund der Tatsache, dass die CPU nicht außerhalb des Rahmens Ihrer thermischen Paket.

Wir verwenden speziell das Programm LinX beim testen von Laptops, um zu überprüfen, ob das Gerät funktioniert unter extremen Bedingungen, aber auch die tatsächliche Anwendung wie Adobe Premier Pro, sind in der Lage, laden 4-Core-Chip auf alle 45 w — wie das Ergebnis, auch beim Rendern von Video-Chip setzt die Frequenz mit 4 bis 2,5 GHz.

Für anspruchsvollste Aufgaben im Standardmodus (er — «Auto») Notebook arbeitet sehr leise, das Messgerät mit einem Abstand von 30 cm fixiert 38,5 dBA. Beim einschalten der Ventilatoren auf maximale Drehzahl sein neben dem Laptop erweist sich als nicht sehr angenehm.


Natürlich kann die Leistung der CPU leicht anziehen — dafür muss man ein wenig seine Spannung reduzieren. Daunvolting (Offset-Modus gelang es, ohne Verlust der Stabilität des Systems reduzieren die Spannung VCore auf 0,115 In) Chip deutlich verändert die Situation. Im selben Adobe Premier Pro 2019 Frequenz aufgehört unterschritten 3,6 GHz, und der Durchschnitt für alle sechs Kerne des Core i7 war schon 3,65 GHz. Als Ergebnis begann das Notebook etwas schneller — auf 10 % im Vergleich mit sich selbst, aber die im Modus «Auto».

Auf die Leistung von mobilen CPUs im Notebook beeinflusst eine Vielzahl von Faktoren wie Kühlleistung und erfolgreiches direkt-Instanz CPU, sowie der installierten Leistung in Laptop-Speichergeräten. Vergessen Sie nicht, dass in einem Test-Modell verwendet nur 8 GB RAM.






Im folgenden sind die Testergebnisse des Notebooks in der komplexen Benchmark PCMark 10.

Die Effizienz von Grafiken

Mit den Möglichkeiten der mobilen GeForce GTX 1660 Ti trafen wir uns noch im letzten Jahr, nachdem das Modell ASUS ROG Zephyrus M GU502GU.

Nennbetrieb

In der Betriebsart standardmäßig während der zweistündigen Sitzung im Spiel «the Witcher-3» Frequenz der Grafikchip ändert sich im Bereich von 1650 bis 1785 MHz. Wenn es im Spiel — das heißt in der Anwendung, wo gleichzeitig beteiligt CPU und GPU — Kühlung System läuft deutlich lauter: aus einer Entfernung von 30 cm Instrument regelte 41 dBA. Laut, aber durchaus erträglich, meiner Meinung nach. Die GPU dabei erwärmt sich bis zu 83 Grad Celsius, aber heißester Kern CPU geht bis zu 96 Grad Celsius — wirken sich die Besonderheiten der Konstruktion Nitro Kühler 5, über die ich schon im ersten Teil des Artikels. Als Ergebnis, wird der Laptop ziemlich stark.

Der Modus «Max.»

In der Betriebsart «Max.» die maximale Temperatur der CPU sank nur um ein Grad Celsius, aber der Grafik-Prozessor wurde kälter sofort auf 7 Grad Celsius. In dieser Betriebsart wird die GPU-Frequenz variiert im Bereich von 1680 bis 1785 MHz.

Test Laptop wurde mit aktivierter CoolBoost, um das Notebook zeigte die beste Leistung in den spielen. Im 3DMark Time Spy Laptop tippte 5198 Punkte.

Acer Nitro 5 AN515-54-56MH
  Full HD
  AVG FPS 1 % min FPS
Far Cry New Dawn, integrierter Benchmark 65 41
The Witcher III: Wild Hunt, Novigrad und Umgebung 68 43
GTA V, integrierter Benchmark (Letzte Szene) 52 32
Dota 2 Replay Match 122 68
Assassin ‚ s Creed: Odyssey, integrierter Benchmark 43 38
World of Tanks enCore 1.0, Benchmark 126 83
Shadow of the Tomb Raider, integrierter Benchmark 72 30
Battlefield V, die Mission «der Letzte Tiger» 70 13
Metro Exodus, integrierter Benchmark 39 22
Total War: Three Kingdoms, integrierter Benchmark 46 31
Red Dead Redemption 2, integrierter Benchmark 42 33

Tabelle, oben befestigt, zeigt deutlich, dass die GeForce GTX 1660 Ti gut geeignet für Spiele in Full HD. In fast allen Anwendungen beobachtet sehr angenehmen Durchschnittliche FPS. Aber in Battlefield V und Shadow of the Tomb Raider sichtbar deutliche Absenkung der FPS — im selben Battlefield bei durchschnittlich 70 FPS Minimum liegt bei 13. Fallen freymreyta verbunden, natürlich, mit einem Mangel an RAM. Und es ist sehr schade, denn wir sehen, dass in der Regel GP Notebook meistert seine Aufgabe. Es ist interessant, dass RAM fehlt nicht nur in diesen spielen, sondern auch in GTA V, Red Dead Redemption 2 und Far Cry New Dawn — es sei denn, in diesen Fällen auf schnelle Hilfe kommt die Auslagerungsdatei, erweiterte RAID-array aus mehreren SSDs. Wenn im System mehr als langsamen SATA-Laufwerk, dann Drawdown FPS in diesen spielen beobachtet würde noch stärker.

Die Frage der Mangel an RAM wurde ausführlich analysiert in dem Artikel «Welches RAM benötigt der Gaming-Computer im Jahr 2020 (und in 2021-m — zu)». Jetzt sind wir wieder überzeugt, dass die modernen Spiel-Computer benötigt mindestens 16 GB RAM.

Mangel an RAM wirkt sich auf die Leistung des Acer Nitro 5 AN515-54-56MH in einigen spielen

Die Leistung des datenträgersubsystems

In Nitro 5 AN515-54-56MH installiert gleich zwei SSD und Sie werden in ein RAID 0-array. Nun, ein Bündel von zwei Micron MTFDHBA512TCK funktioniert ziemlich schnell und ist nützlich, wenn Sie nicht genügend RAM in spielen.

Offline arbeiten

Im Laptop installiert Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 55 w⋅h Unsere Tests haben gezeigt, dass bei der Helligkeit 200 CD/m2 Notebook hat eine gute Ausdauer. Im Modus Web-Surf-System funktioniert fast fünf Stunden. Wir haben wenn auch nicht überragend, aber ein guter Indikator für den Gaming-PC.

Voll der Akku geladen wird für eine halbe Stunde.

Akkulaufzeit, 200 CD/m2
Web 4 h 48 min
Video ansehen 3 h 41 min

Schlussfolgerungen

Getestetes Modell, und ich nehme an, die ganze Serie Nitro 5 ist nicht ohne Nachteile. Der wichtigste davon ist der hohe Erwärmung der CPU bei spielen, die führt zu einem Rückgang der Häufigkeit und, als Folge, einen Rückgang der Produktivität. Teilweise wird dieses Problem gelöst einschalten der maximalen Drehzahl der Ventilatoren und Einstellung voltazha Chip.

Der zweite Nachteil Nitro 5 AN515-54-56MH ich finde das Vorhandensein von nur 8 GB RAM. Tests zeigt, dass diese Menge an RAM ist nicht genug für moderne Spiele. Und wenn die GeForce GTX 1660 Ti bietet eine komfortable Durchschnittliche FPS in den meisten AAA-Projekte ist die Qualität der Grafiken noch zu reduzieren wegen des Mangels an «Gehirnwäsche». Modelle Nitro mit 5 vorinstallierten 16 GB RAM im Verkauf sehr wenig, so dass Sie sofort kaufen Sie zusammen mit einem Laptop ein zusätzliches Modul DDR4-Speicher — darüber hinaus wird billiger. Ach, aber die Realitäten des Gaming-Laptops sind so, dass selbst bei einem Budget von 70-80 tausend Rubel werden Sie noch aufgefordert, das Modell mit 8 GByte.

Vor-und Nachteile der Serie Nitro 5 miteinander verbunden. Mängel haben wir bereits diskutiert und folgende Vorteile: bevor Sie eine der verfügbaren Serien Gaming-Notebooks. Modelle mit ähnlicher Ausstattung, SSD 512 GB auf dem Markt sind deutlich größer: Dell G7 — 80 000 Rubel im Durchschnitt; MSI GL65 — 85 000 Euro. Für Versionen von Notebooks mit GeForce GTX 1660 Ti und 16 GB RAM bereits zu berappen 95 und mehr tausend Rubel. Sparen in einer solchen Situation ist oder nicht — Sie entscheiden, Liebe Leser.

Source: 3dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.