Übersicht Smartphone BQ Magic O: ohne Rahmen und ohne Ausschnitt

BQ bringt Flagship-Chips in seine Low-End Smartphones langsam, nie internalisieren alle auf einmal. Aber BQ Magic O (BQ-6464L) macht ernst Ruck in diese Richtung: hier und Bildschirm mit minimalem Rahmen (okay, das war schon in der gleichen S Magic), und ein Loch im Bildschirm anstelle Ausschnitt-«monobrovi», und dreifach zurück Kamera,… und kein Mini-Jack.

Schwerpunkt in BQ Magic O wird in Erster Linie auf das Design, sondern auch Daten Hersteller absolut Augenmerk nicht

bestanden hat: hier lohnt es sich Hardware-Plattform von Mediatek Helio P23 mit 3 GB RAM, großes LCD-Display (Diagonale — 6,35 Zoll) mit einer Auflösung von HD+ und Akku mit einer Kapazität von 3900 Mah und dreifach Kamera sollte zu nehmen sein, nicht nur durch die Anzahl der Module.

Auch, vielleicht sollte man sagen, dass zusammen mit Magic O, die aufgerufen werden können, bedingt das «Flaggschiff» unter den Smartphone-Marke, veröffentlicht auch Low-End-Modell dieser Serie — Magic E: mit Dual-Kamera, flache Batterie (2950 Mah), normaler Ausschnitt anstelle des eckigen Lochs, aber auch sehr modnenkaya bei einem Preis von sechs tausend Rubel. Magic O gleiche am Start bietet für 8 490 Euro. Mal sehen, was in diesem Preis inklusive.

Technische Daten

  BQ Magic O (BQ-6464L) BQ Aurora SE (BQ-5732L) Xiaomi Redmi Note 7 Huawei Y6 Honor 8A
Anzeige 6,35 Zoll, IPS, 1560 × 720 Punkten, 271 ppi; kapazitiver, Multitouch 5,86 Zoll, IPS, 1520 × 720 Pixel, 287 ppi; kapazitiver, Multitouch 6,3 Zoll, IPS, 2340 × 1080 Pixel, 409 ppi; kapazitiver, Multitouch 6,09 Zoll, IPS, 1560 × 720 Punkten, 282 ppi; kapazitiver, Multitouch 6,09 Zoll, IPS, 1560 × 720 Punkten, 282 ppi; kapazitiver, Multitouch
Sicherheitsglas Keine Informationen Keine Informationen Corning Gorilla Glass 5 Keine Informationen Keine Informationen
Prozessor Mediatek Helio P23 MT6763V: acht Kerne (4 × Cortex A53 2,0 GHz + 4 × Cortex A53 1,65 GHz) Mediatek Helio P60: acht Kerne (4 × Cortex A73 2,0 GHz + 4 × Cortex A53 2,0 GHz) Qualcomm Snapdragon 660: acht Kerne Kryo 260, Frequenz 2,2 GHz Mediatek MT6761 Helio A22: acht Kerne ARM Cortex-A53 (8 x 2,0 GHz) Mediatek MT6765 Helio P35: acht Kerne ARM Cortex-A53 (4 × 2,3 GHz + 4 × 1,8 GHz)
Grafik-Controller ARM Mali-G71 MP2, 770 MHz ARM Mali-G72 MP3, 800 MHz Adreno 512, 850 MHz PowerVR GE8320 PowerVR GE8320
RAM 3 GByte 3 GByte 3/4 GByte 2 GByte 3 GByte
Flash-Speicher 32 GByte 32 GByte 32/64/128 GB 32 GByte 32/64 GB
Anschlüsse USB Type-C USB Type-C, 3,5 mm USB Type-C, 3,5 mm MicroUSB, 3,5 mm MicroUSB, 3,5 mm
Steckplatz für Speicherkarte Es gibt Es gibt Es gibt Es gibt Es gibt
SIM-Karte 2 × nano-SIM 2 × nano-SIM 2 × nano-SIM 2 × nano-SIM/microSD (Universal) 2 × nano-SIM/microSD (Universal)
Mobilfunk 2G GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 MHz
Mobilfunk 3G WCDMA 900/2100 MHz WCDMA 900/2100 MHz HSDPA 850/900/1900/2100 MHz HSDPA 850/900/1900/2100 MHz HSDPA 850/900/2100 MHz
Mobilfunk 4G LTE Cat. 4 (150 Mbit/s, 50 Mbit/s), Frequenzbänder 1, 3, 7, 20, 38 LTE Cat. 4 (150 Mbit/s, 50 Mbit/s), Bänder 1, 3, 5, 7, 8, 20 LTE Cat. 12 (600 Mbit/s), Bänder 1, 2, 3, 4, 5. 7, 8, 20, 28, 38, 40 LTE Cat. 6 (300/50 Mbps), Frequenzbänder 1, 3, 7, 8, 20 LTE Cat. 4 (150 Mbit/s, 50 Mbit/s), Bänder 1, 3, 5, 7, 8, 20, 40
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n; 2,4 GHz/5 GHz 802.11 b/g/n/ac; 2,4 GHz/5 GHz 802.11 a/b/g/n/ac; 2,4 GHz/5 GHz 802.11 b/g/n 2,4 GHz 802.11 b/g/n 2,4 GHz
Bluetooth 4.2 4.2 5.0 4.2 4.2
NFC Es gibt Nein Nein Nein Es gibt
Navigation GPS, A-GPS, GLONASS GPS, A-GPS, GLONASS GPS, A-GPS, GLONASS, BeiDou GPS, A-GPS, GLONASS, BeiDou GPS, A-GPS, GLONASS, BeiDou
Sensoren Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungsmesser/Gyroskop, Magnetometer (digitaler Kompass) Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungsmesser/Gyroskop, Magnetometer (digitaler Kompass) Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungsmesser/Gyroskop, Magnetometer (digitaler Kompass), IR-Sensor Näherungssensor, Beschleunigungsmesser/Gyroskop, Magnetometer (digitaler Kompass) Näherungssensor, Beschleunigungsmesser/Gyroskop, Magnetometer (digitaler Kompass)
Fingerabdruck-Scanner Es gibt Es gibt Es gibt Es gibt Es gibt
Hauptkamera Dreifach-Modul: 13 + 2 + 0,3 MP, ƒ/2,0, Autofokus, LED-Blitz Doppel-Modul: 13 + 5 MP, ƒ/2,0, Autofokus, LED-Blitz Doppel-Modul: 48 MP, ƒ/1,8 + 5 MP, ƒ/2,2, Phase Erkennung Autofokus, Dual-LED-Blitz 13 MP, ƒ/1,8, af, LED-Blitz 13 MP, ƒ/1,8, af, LED-Blitz
Front-Kamera 5 MP, ƒ/2,2, ohne Autofokus, ohne Blitz 8 MP, ƒ/2,2, ohne Autofokus, ohne Blitz 13 MP, ohne Autofokus, ohne Blitz 8 MP, ƒ/2,0, ohne Autofokus, mit Blitz 8 MP, ƒ/2,0, ohne Autofokus, ohne Blitz
Ernährung Wechselakku: 14,82 w·h (3900 Mah, 3,8 V) Wechselakku: 11,4 w·h (3000 Mah, 3,8 V) Wechselakku: 15,28 w·h (4000 Mah, 3,8 V) Wechselakku: 11,47 WH (3020 Mah, 3,8 V) Wechselakku: 11,47 WH (3020 Mah, 3,8 V)
Größe 159,1 × 75,2 × 9 mm 149,5 × 72,3 × 8,1 mm 159,2 × 75,2 × 8,1 mm 156,3 × 73,5 × 8 mm 156,3 × 73,5 × 8 mm
Masse 179 G 162 G 186 G 150 G 150 G
Schutz vor Wasser und Staub Nein Nein Nein Nein Nein
Betriebssystem Android 9.0 Pie Android 9.0 Pie Android 9.0 Pie, Mantel MIUI Android 9.0 Pie, Mantel EMUI Android 9.0 Pie, Mantel EMUI
Aktuelle Preis 8 490 Euro 7 490 Euro 11 990 Euro für die Version 3/32 GB, 12 500 Rubel für die Version 4/64 GByte, 11 290 Rubel für die Version 6/64 GB 7 990 Euro 8 390 Rubel
   

BQ-6464L Magic O – Informationen über die Hardware, die laut der App CPU-Z

Design, Software und Ergonomie

Das Hauptmerkmal BQ Magic O ich habe schon ein paar mal erwähnt am Anfang des Materials. Nun, noch einmal: es gibt keine Ausschnitt statt — Loch in der Ecke des Bildschirms, fast nicht otedayushcee Platz bei der Statusleiste. Frontalka, stimmt, mit ziemlich prominenter schwarzer Kante — ganz perfekt passen Objektiv in der Art von den gleichen Samsung Galaxy S20 bei BQ nicht funktioniert. Allerdings ist diese Lösung, meiner Meinung nach, es sieht immer noch frischer als jede Form Ausschnitt — große oder «Tröpfchen». Besonders in diesem Segment, wo Analoga bei Magic O, in der Tat, Nein.

Die Rückenlehne ist auch nicht ohne Feinheit — es ist aus Kunststoff, aber auf dem Auge zu unterscheiden von Glas ziemlich schwer. Im Griff, allerdings nur, aber immerhin sei daran erinnert, dass wir hier von einem Gadget Preiskategorie «bis zu 10 tausend Rubel», und nicht streng beurteilen.

BQ-6464L Magic O, die Vorderseite am oberen Rand des Bildschirms – das Loch mit der Front-Kamera in der Ecke und die Hörmuschel

BQ-6464L Magic O, Rückseite: in der Ecke – Einheit mit dreifach-Kamera und Einzel-LED-Blitz, Mitte — Fingerabdruck-Scanner

Das Gehäuse ist in einem der drei Recht interessante Farben: dunkel-blau, dunkel-rot oder der Gradient «ultravioletten». Alle effektiv Aussehen, haben wir auf der Prüfung war dunkelrot BQ Magic O. Tendenz zum Ersatz von Standard-schwarz-Silber-Gold-Smartphone, sogar Billigen, farbigen erfreuen kann.

BQ-6464L Magic O, linke Fläche: Slot für SIM-Karten und Speicherkarte

BQ-6464L Magic O, der Rechte Rand: Power-Taste und Lautstärke/Kamerataste

Abmessungen BQ Magic O – 159,1 × 75,2 × 9 mm. Es ist eine ziemlich große und umfangreiche Gadget, aber es in die Tasche passt ohne Probleme, halten es mit einer Hand auch ganz einfach. Rückenlehne skruglena an den Rändern, so dass die Finger legen sich auf das Gehäuse natürlich. Und übrigens, mit unebenen Oberflächen Smartphone nicht schiebt — Kunststoff noch ist nicht so rutschig wie Glas.

BQ-6464L Magic O, Obere Grenze: Einheit mit sensoren

BQ-6464L Magic O, Unterkante: Mikrofon, USB Type-C und Hauptlautsprecher

Neugierige ergonomische Lösungen in BQ Magic O ich bemerkte zwei. Erste — Zwillings-Lichtsensor und Näherungssensor an der oberen Fläche (auf der Vorderseite für ihn einfach kein Platz). Die zweite — kein analoger Audioanschluss. Dafür ist bereits kommen mit einer angemessenen Erklärung unmöglich: der Verzicht auf den Mini-Jack nicht kompensiert vlagozashcitoy und nicht aufgrund einer besonderen Feinheit des Gehäuses. Nein, weggeschoben, weil wir es konnten — nun, weil es ein Zeichen der Flaggschiffe. Das ist nur für Nutzer von Smartphones 8,5 tausend Rubel in den meisten nicht allzu abgestimmt auf den Kauf von kabellosen Kopfhörern. Im Lieferumfang enthalten zum Ausgleich liegt ein Adapter von USB Type-C auf der Mini-Jack, aber in jedem Fall die Option «Musik hören über Stereo-Kopfhörer und das Gerät gleichzeitig laden» ist nicht verfügbar für Käufer BQ Magic O.

 
 

Der Fingerabdruck-Scanner befindet sich in der Mitte der Rückwand, er legt sich genau unter dem Zeigefinger. Es ist ein kapazitiver Sensor, arbeitet er schnell und mit einem minimalen Prozentsatz der Ehe. Wenn gewünscht, können Sie verwenden, und Verfahren zur Identifikation des Benutzers mit Hilfe der Gesichtserkennung — für diese gilt die Frontkamera.

Galerie screenshots


Screenshot_20200217-143420.png
Alle Bilder (10)


Screenshot_20200217-143424.png


Screenshot_20200217-143427.png


Screenshot_20200217-143433.png


Screenshot_20200217-143457.png


Screenshot_20200217-143501.png


Screenshot_20200217-143506.png


Screenshot_20200217-143510.png


Screenshot_20200217-143557.png


Screenshot_20200217-143759.png

Sehen Sie alle
Bild (10)

BQ Magic O arbeitet auf der Basis des Betriebssystems Android 9 Pie mit minimalen änderungen: hier ist die übliche Reihe vorinstallierte Software, nun umgeschrieben und einige Basis-Apps wie die Kamera. Funktioniert Betriebssysteme schnell genug, und alle vorinstallierten Apps wenn gewünscht, können Sie entfernen.

Display und Sound

BQ Magic O habe ist Recht groß nach den Maßstäben seiner Klasse Display — Diagonale beträgt 6,35 Zoll, Matrix — IPS. Auflösung in diesem Fall — 1560 × 720 (HD+). Pixeldichte beziehungsweise 271 ppi.

Blickwinkel der Matrix-Bildschirm gut, es gibt polarisierende Schicht. Multi-Touch-Beschichtung des Bildschirms reagiert auf fünf gleichzeitige Berührungen.

 

Die gemessene Helligkeit des Displays BQ Magic O – 376 CD/m2, Kontrast — 1136:1.

 

Zu den Displayeinstellungen Standard — Sie betreffen vor allem die Benutzeroberfläche und die Helligkeit. Farbwiedergabe Magic O nicht ändern können, zählen kann man nur auf Werkseinstellung.

BQ-6464L Magic O, Farbtemperatur. Blaue Linie – Indikatoren Magic O, gestrichelt – Referenztemperatur

BQ-6464L Magic O, Farbtemperatur. Blaue Linie – Indikatoren Magic O, gestrichelt – Referenztemperatur

BQ-6464L Magic O, Farbumfang im Automatikbetrieb. Grau Dreieck – sRGB-Abdeckung, weißes Dreieck – Abdeckung Magic O

Farbumfang entspricht in etwa der Fläche sRGB, aber ein wenig verschoben. Die Durchschnittliche Gamma erhöht gegenüber der Norm — 2,61 bei nervösen Verhalten der Kurven. Farbtemperatur hoch — Schwankung von 8 000 bis 11 000 K. die Durchschnittliche Abweichung DeltaE erweiterte Palette Color Checker (Graustufen + eine Reihe von Farbtönen) beträgt 9,08 (bei einer rate von 3,00).

BQ Magic O entzogen Mini-Jack, aber es ist zumindest kompensiert den mitgelieferten Adapter. Klingt das Smartphone etwa so, als erwartest du von einem Gerät seiner Klasse. Bei drahtlosen übertragungen profile werden nicht unterstützt LDAC oder aptX. Externe Lautsprecher liegt auf der unteren Fläche des Gehäuses hebt sich die Lautstärke — überspringen der Anruf wird nicht einfach sein.

Source: 3dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.