CES 2020: AMD enthüllt Radeon RX 5600 XT für «ultimativnogo» Gaming in 1080p

Nach mobilen Prozessoren Ryzen 4000-Serie hat AMD bei der Präsentation im Rahmen der CES 2020 hat eine neue Grafikkarte auf dem Grafik-Prozessor Navi — Radeon RX 5600 XT, über die in letzter Zeit gab es eine Menge Gerüchte. Laut AMD, Neuheit bietet die «ultimative» Gaming in 1080p.

Die Grundlage Radeon RX 5600 XT liegt Grafikprozessor Navi RDNA mit der Architektur der ersten Generation, darunter 36 Recheneinheiten. Dies bedeutet das Vorhandensein von 2304 Shader-Prozessoren, die eigentlich, wie auch bei der Radeon RX 5700. Allerdings Taktraten bei GPU viel niedriger Neuheiten: grundlegende Frequenz nicht angegeben, die Durchschnittliche Frequenz bei spielen beträgt 1375 MHz und die maximale Boost-Frequenz erreicht nur 1560 MHz. Zum Vergleich, bei Radeon RX 5700 beiden letzten Metrik gleich 1625 und 1725 MHz bzw.

Ein weiteres wichtiges Merkmal Radeon RX 5600 XT ist das Vorhandensein von 6 GB GDDR6 Speicher mit einer effektiven Frequenz von 12 GHz, verbindet sich die 192-bit-Bus. Im Ergebnis ist die Bandbreite des Speicher-Subsystems von 288 GByte/S. daran Erinnern, dass die Radeon RX 5700 verfügt über 8 GB Arbeitsspeicher mit einer Frequenz von 14 GHz, 256-bit-Bus und Bandbreite 448 GByte/S.



Die Neuheit positioniert sich als direkter Konkurrent der Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, das Sie vor wie in den beliebten Multiplayer-spielen und in verschiedene Projekte der Klasse AAA. In beiden Fällen sprechen wir von einer Auflösung von 1080p. Auch die Radeon RX 5600 XT souverän umgeht GeForce GTX 1060 und GeForce GTX 1660 Super.



Aufgrund der geringeren Frequenz Stromverbrauch der neuen Grafikkarte reduziert bis zu 150 Watt. Für zusätzliche Stromversorgung Radeon RX 5600 XT ist mit einem Stecker mit acht Kontakten. Die Grafikkarte ist nur verfügbar in den Versionen von AIB-Partner von AMD, die Ausgabe der Master-Modifikation ist nicht geplant. Verkauf Radeon RX 5600 XT wird bereits am 21. Januar zu einem empfohlenen Preis von $279.



Neben der Desktop-Radeon RX 5600 XT AMD auch angekündigt, die Mobile Radeon RX 5600M und RX 5700M. Hersteller nicht preisgeben Eigenschaften der Neuheiten, sagte nur, dass Sie bieten die gleiche hohe Stufe der Leistung und Feature-Set, wie Ihre Desktop-Versionen. Notebooks mit Mobile Radeon RX 5600M und RX 5700M werden in der ersten Hälfte des Jahres 2020.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.