Faltbare Samsung Galaxy Falten eröffnet eine neue Kategorie von Smartphones

Wenn am Vorabend des Samsung Unpacked erfuhren wir fast alle Informationen über die drei Flaggschiffe Galaxy S10, dann über den neuen izgibaemom Smartphone öffentlichkeit gehört, in der Tat, nur das, was selbst das koreanische Unternehmen bevorzugt zu teilen. Jetzt, endlich, sind wir wohl die offizielle Ankündigung des Galaxy Fold, das verspricht das erste Zeichen der Zukunft unter ähnlichen Thread klappbaren Geräte.

Galaxy Fold verfügt über die weltweit erste

sgibayushcimsya rahmenlose Bildschirm Infinity Flex Display mit einer Diagonale von 7,3 Zoll, durch die die Tablette ist in der Lage, gebildet in einem kompakten Smartphone.

Galaxy Fold in der Tat steht selbst die Kategorie der Geräte, auf dass zeigt auch der Preis. Er ist, wie betont der koreanische Hersteller, verkörpert die Innovationen in den Bereichen Materialien, Konstruktion und Technologien für die Produktion von Displays, die viele Jahre entwickelt wurden: es genügt zu sagen, dass Samsung hat den ersten Prototyp des flexiblen Bildschirms im Fernen Jahr 2011.

Möglich machen soll dies izgibaemyy Display, Samsung hat ein neues Polymer-Schicht, die verringerte Dicke der Platte halbieren, indem Sie die notwendige Flexibilität, Stärke und Haltbarkeit. Zur gleichen Zeit hat sich das Unternehmen entwickelt innovative Schwenkmechanismus, mit dem Galaxy Fold öffnet sich fliessend und natürlich, wie das Buch. Anschlusseinheit, versteckt in einem Smartphone-Gehäuse schützt das innere Display-Teil und den Mechanismus der Beugung, gewährleistet einen reibungslosen Betrieb selbst bei intensiver Nutzung.

Interessant ist, dass die integrierten Display Fingerabdruck-Scanner ist nicht hier, er ist, wie der Ansatz im Galaxy S10e, befindet sich auf der Stirnseite des Gehäuses, wo normalerweise der Daumen beim halten des Gerätes in der Hand. Übrigens, wegen der Design-Merkmale des Geräts, das Samsung-Logo eingraviert ist auch auf den Endteil.

Das Smartphone verwendet eine Besondere anspruchsvolle Catering-System, das mithilfe von zwei Akkus. Übrigens, Galaxy Fold unterstützt beschleunigte drahtlose aufladen, aber auch in Analogie mit dem Galaxy S10 aufladen kann kabellos Kapazität der Batterien von anderen kompatiblen mobilen Geräten.

Neuer Entwurf könnte hilfreich sein, wenn ein relativ großer Bildschirm. Anrufe tätigen oder beantworten Textnachrichten genug nehmen Sie Ihr Handy aus der Tasche und verwenden Sie einen separaten Touchscreen an der Front des Telefons, aber wenn es erforderlich ist, die gleichzeitige Arbeit mit mehreren Programmen oder muss die Präsentation, Magazin, Film und dergleichen — Sie enthüllen ein Smartphone und ein großes Display verwenden.

Unter ein solches Gerät natürlich erstellt und eine einzigartige Benutzeroberfläche, mit der Sie neue Chancen eröffnen und nutzen das gesamte Potenzial des Smartphones. Zum Beispiel, das Smartphone lässt offen halten bis zu drei aktive Anwendungen gleichzeitig. Zur gleichen Zeit Plattform hat sich die Unterstützung von zwei Bildschirmen (in Analogie zum Beispiel mit dem YotaPhone): Schnittstelle damit können Sie bequem wechseln mit Outdoor-Display auf das innere und Umgekehrt. Insbesondere beim öffnen und schließen des Galaxy Fold Apps automatisch auf den entsprechenden Bildschirm. Samsung verspricht optimieren beliebte Apps von Google und Android das neue Format Gerät, um Dienste wie Facebook, WhatsApp oder YouTube funktionierten optimal auf dem Galaxy Fold.

Samsung erklärt die High-Performance-Galaxy Fold. Das Gerät hat einen leistungsstarken 7-Nm 8-Kern-Prozessor (wahrscheinlich Snapdragon 855) und 12 GB RAM, wodurch der Anspruch auf die Leistung auf Desktop-Niveau. Das Smartphone verbinden Sie die docking-Station Samsung DeX, um Ihre Desktop-Umgebung auf einem großen externen Bildschirm. Unterstützt werden Samsung und andere Technologien wie persönlicher Assistent Bixby, Sicherheitstechnologie von Knox, Zahlungssystem Samsung Pay und Funktionen Gesundheitsüberwachung Samsung Health.

Erwähnenswert ist auch die hochwertige Stereo-Lautsprecher konfiguriert den Ingenieuren von AKG und ein besonderes universelles System aus sechs Kameras. Insgesamt ein Bündel ähnlich dem Galaxy S10+, aber noch ergänzt durch eine Front-Kamera an der Außenseite. Es können mehrere Anwendungen während der Videotelefonie.

Technische Daten Galaxy Fold:

  • Haupt-Display: 7,3″ XGA+ Dynamic AMOLED (4.2:3);
  • Vorderseite: 4,6″ HD+ Super AMOLED (21:9);
  • Prozessor: 7-Nm-Chip mit acht 64-bit-CPU-Kernen;
  • Akku: die Kapazität 4380 Mah mit Unterstützung für High-Speed-Internetzugang über WLAN (QC2.0 und AFC) und drahtlose aufladen (WPC und PMA);
  • RAM: 12 GB LPDDR4x;
  • Laufwerk: 512 GB UFS3.0.
  • Front-Kamera zusammengeklappt: 10 Megapixel-f/2,2;
  • Front-Kamera in erweiterter Form: 10 Megapixel-f/2,2 in Verbindung mit 8-Megapixel RGB-Kamera tiefen von f/1,9;
  • Hauptkamera: 16 MP sverhshirokoformatnaya f/2,2; 12-Megapixel-Weitwinkel, OIS, f/1,5 f/2,4; 12-Tele MP, OIS, f/2,4;
  • Betriebssystem: Android 9.0 Pie mit seiner eigenen Oberfläche.

Samsung Galaxy Fold wird in den Farben Space Silver, Cosmos Black, Green Martian Blue und Astro. Es wird verfügbar für Pre-order in Russland auf der Website von Samsung im zweiten Quartal 2019. Das Smartphone wird der Markt am 26. April zu einem Preis von $1980 in den USA.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.