Foto des Tages: Galaxy S10 als Ladegerätes, die neuen Wireless-Kopfhörer und vieles mehr

Scheinbar wissen schon alles über die Zukunft der Familie der Samsung-Smartphones Galaxy S10, aber das Netzwerk ist weiterhin sickern neue Daten. Zum Beispiel, veröffentlicht eine Presse-Bild des Geräts, zeigt die neue kabellose Kopfhörer Samsung Galaxy Buds, die auf der Rückseite des Galaxy S10 mit Tasche-zaryadnike.

Es war bereits bekannt, dass die Flaggschiff-Handys S10 erhalten Unterstützung reversiblen drahtlose aufladen, und der dargestellte Fall ist Ihre Natürliche Anwendung: abzüglich der Ladung des Headsets.

Wie informieren, die Kosten für Galaxy Buds in der europäischen Union belaufen sich auf €150. Nicht zum ersten mal eine solche Technologie auf dem Markt erscheint — zum Beispiel, Sie wird von der chinesischen Huawei Mate 20 Pro, die im Oktober 2018. Aber es ist immer noch eine Neuerung, ja und Samsung bieten ähnliches zum ersten mal.

Auch Dank der Informanten SaudiAndroid das Netzwerk hat eine Reihe von Live-Aufnahmen S10 und S10+, und die Ressource WinFuture veröffentlicht eine riesige Sammlung von Presse-Bildern von diesen zwei Geräten — diesmal in der keramischen schwarzen und weißen enden. Wir werden daran erinnern: früher WinFuture veröffentlichte Presse-Bild des Haushalts S10e (€750) und den üblichen Ausführungsformen S10 (€900 oder €1150, abhängig von der Größe des Speichers) und S10+ (€1000/1250/1500).

Was neugierig auf diesen Live-Aufnahmen, so ist der überstehende Glas über Front-Kamera (zumindest ein solcher Eindruck entsteht). Wenn das nicht der Prototyp, sondern ein solches Design in der Tat wird bei der endgültigen Version des Smartphones, eine Innovation kann negieren die Vorteile der sauberen Runden (oder in länglichen S10+) Ausschnitt anstelle von vielen lästige «Bangs». Sicherlich wird in Zukunft die hervorstehende Kamera werden eine Besonderheit nicht nur die Rückseite, sondern auch die Front-Seite?

Wir werden erinnern: der offizielle Start von der Galaxy S10, S10E und S10 Plus wird voraussichtlich bereits am 20. Februar auf der Samsung Unpacked. Vorbestellungen beginnen angeblich am nächsten Tag in den Handel vielversprechende Flaggschiffe gehen am 9. März.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.