Google offiziell Android Things

Google veröffentlicht Finale Version von Android Things, Plattform für Geräte für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). Das Unternehmen hat 8 Vorabversionen des Systems. Noch während des Beta-Zeitraums viele Firmen begonnen, Produkte auf dem Markt und bald wird es viele Geräte mit Unterstützung für Android Things.

Das Wesen der Neuheit besteht darin, dass die OEMs geben einen zuverlässigen Betriebssystem, mit dem Sie arbeiten können und Drittanbieter-Entwickler.

Die aktuelle Version des Betriebssystems hat die dreijährige Periode der Unterstützung, seit dem Google wird die Freigabe des Sicherheits-Hotfixes und andere Updates. Bei individuellen Vereinbarungen für einzelne Kunden dieser Zeitraum kann erweitert werden.

Laut Google, für den Zeitraum Vorabversion der SDK der neuen Plattform heruntergeladen wurde mehr als 100.000 mal. Mehr als 10 000 Entwickler gemeinsam mit dem Unternehmen Informationen über die Zuverlässigkeit des Systems.

Mit Hilfe der non-Profit-Version von Android Things verwaltet werden können bis zu 100 Geräte über eine einzige Konsole. Unternehmen mit mehr als hundert Geräte müssen Sie sich mit Google eine kommerzielle Vereinbarung.

Android Things unterstützt jetzt Geräte auf Basis von NXP i.MX8M, NXP i.MX7D, Qualcomm SDA212, Qualcomm SDA624, MediaTek MT8516 und Raspberry Pi 3 Model B.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.