Laptop, der zieht alle Spiele: wählen die besten Modelle im Wert von 100 000 Rubel

Vor Ihnen der Dritte und Letzte Teil des Zyklus widmet sich der Wahl des Gaming-Notebooks im Jahr 2019. In dem Artikel «Was zu kaufen ist ein günstiges Gaming-Notebook oder Desktop-Computer? Wählen Sie den besten Modellen, die es auf dem Markt» gemeinsam sind wir beschwert haben, dass Sie sich mit den 60 000 Euro, unwirklich Laptop finden, das ermöglichen spielen im AAA-Projekte zumindest mit hohen Qualitätseinstellungen der Grafik. Im Material «die Wahl der besten Gaming-Laptops von 60 bis 100 tausend Rubel» wir haben alle die gleichen Probleme. Klingt verrückt, aber im Jahr 2019 ausgegeben werden können 100 000 Rubel — und nicht die Gaming-System, Z. B. mit 16 GB RAM. Es stellt sich heraus — ob wir es wollen oder nicht, — dass normale Laptops, die ziehen AAA-Spiele mit der Aufnahme von sehr hohen oder maximalen Grafik-Qualität ausgeführt werden und erfordern keine momentane verbessern, Kosten deutlich mehr. Über solche Laptops und in diesem Artikel beschrieben wird.

Hauptmerkmale Gaming-Notebook

Ich lasse Sie hier einfach diesen Screenshot zur Erinnerung.

Es ist schwer zu glauben, aber bei einem Budget von 90 000 Euro durchaus realistisch stolpern offen unausgeglichene Modifikation mit der Leistung, die nicht ertragen keine Kritik. Bevor wir gehen kaufen Sie eine wirklich schnelle Laptops, dann lassen Sie uns genauer anschauen, welche Eigenschaften er haben sollte.

CPU

Da es in diesem Artikel geht über eine teure Laptops, und dann diskutieren wir nur die Komponenten, die in Ihnen sind. Und hier müssen wir zugeben, fast keine Wahl, denn es handelt sich im wesentlichen über zwei Modellen — mit einigen vorbehalten. So, in Gaming-Notebooks treffen Sie auf eine 6-Core-Intel Core i7-8750H und Intel Core i7-9750H, sowie 8-Core-Intel-Core i9-9880H und Intel-Core i9-9980HK. Das heißt, wir beschäftigen uns mit ähnlichen Modifikationen Chips. 8-Core Coffee Lake sind in sehr teuren Versionen von Gaming-Laptops. Zum Beispiel, die verfügbarste Modell Dell G7 7790 (G717-8269) kostet durchschnittlich 173 000 Euro. Also im Grunde muss man sich auf Chips Core i7-8750H und Core i7-9750H. Nun, Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass im Segment der High-end immer noch keine anständige Varianten der AMD-Prozessoren. Das Labor irgendwie testet Acer Predator Helios 500 (PH517-61), in dem Sie einen Desktop-Ryzen 7 2700, aber dieser Laptop ist eine Ausnahme von der Regel, und ja es ist viel Wert — auch etwa 170 000 Euro.

Core i7-9750H, kommend auf den Wechsel der Core i7-8750H, in den meisten Modi arbeitet bei höheren Frequenzen. Im übrigen ist vor Ihnen alle das gleiche iPhone 6-Core Coffee Lake. Nach offiziellen Angaben ist die Frequenz der Core i7-9750H ändert sich im Bereich von 2,6-4,5 GHz, das sind 400 MHz mehr als beim Core i7-8750H. Einerseits ein erheblicher Anstieg. Aber Erstens, TDP Neuheiten nicht geändert hat, ist er noch immer bei 45 Watt. Zweitens, bei voller Beladung aufgeführten Prozessoren der Unterschied in der Frequenz zwischen Core i7-9750H und Core i7-8750H beträgt nur 100 MHz: 4 GHz vs 3,9 GHz.

Werfen Sie einen Blick auf den Screenshot oben. In den Bewertungen von anderen Notebooks, die einen Core i7-8750H, haben wir bereits gesehen, dass Mobile 6 – und 8-Core-Intel-Chips nicht immer 100% funktionieren — Begrenzer wird entweder das Kühlsystem (was schlecht ist), oder das Limit der Leistung (was traurig ist).

Ja, formal Frequenz Core i7-9750H höher als bei Core-i7-8750H. Nur hier ist das Niveau der TDP blieb gleich gering. Nun werden sechs Intel-Kerne arbeiten bei einer Frequenz von 3,9-4,0 GHz. Daraus ergibt sich eine bestimmte Schlussfolgerung: bei der Wahl zwischen Notebooks mit Core i7-9750H und Core i7-8750H nicht viel Sinn, den Schwerpunkt auf die «Papier» Indikatoren dieser Chips — muss man mehr sehen auf das Kühlsystem des Notebooks.



* Grafiken stammen aus dem Artikel «Übersicht-Gaming-Notebook Acer Predator Helios 300 PH317-53: ein würdiger Update».

Die Richtigkeit meiner Worte beweisen die Testergebnisse. Wir sehen, dass je nach Notebook Core i7-8750H manchmal erweisen kann sogar schneller als Core i7-9750H. Vergleicht man die Chips, die Sie tun müssen viele Vorbehalte, weil wir wieder einmal sehen wir, dass auf die Leistung von mobilen CPUs im Notebook beeinflusst viele Faktoren wie Kühlleistung und erfolgreiches direkt-Instanz CPU, sowie der installierten Leistung in Laptop-Speichergeräten. Für die Spiele, beide Prozessoren sind ideal für diesen Zweck — nur hätte das geschafft Kühlsystem.

Apropos noutbuchnyh kulerah. Wenn Sie interessiert sind, dann treffen Sie mit den folgenden Modellen: ASUS ROG M Zephyrus (GM501GS), ASUS ROG Strix SCAR II (GL504GS), ASUS ROG Strix SCAR II (GL704GM), ASUS ROG Strix SCAR II (GL704GW), ASUS ROG S Zephyrus (GX701GX), ASUS ROG Strix SCAR III (G531GW-AZ124T), Acer Predator Triton 900 PT917-71 HP OMEN 17-cb0006ur, MSI P65 Creator 9SF, MSI GE73 Raider RGB 8RF — in allen aufgeführten Systemen verwendet 6 – oder 8-Core-Chip, sowie eine leistungsstarke Grafik von NVIDIA. Im Prinzip sehen wir, dass alle aufgelisteten Laptops mehr mit der Kühlung dieser heißen Komponenten. Natürlich Prozessor und Grafik Sie Sonnen sich ziemlich stark, und das Kühlsystem arbeitet Recht laut. Aber es ist — Gaming-Laptops. Aufbauend auf seiner mehr als 10-jährige Erfahrung, kühn behaupte: Sie waren schon immer so. Wenn Sie die ergattern wollen, ein ruhiges und kühles System, das besser für dieses Geld sammeln Sie selbst Systemeinheit.

Insgesamt sehen wir, dass in diesem Preissegment fast alle Modelle funktionieren in ähnlicher Weise: einige etwas besser, andere etwas schlechter.

Speichermedien und die Fähigkeit, zu aktualisieren

Zum Glück, wenn es darum geht, teuren Laptops in den meisten Fällen haben wir es mit 16 GByte RAM. Im Jahr 2017 auf unserer Website veröffentlichte einen Artikel «Wie viel RAM brauche für die Spiele: 8 oder 16 GByte» — und ich behaupte kühn: die Situation radikal verändert. Ja, schon viele andere Spiele beim einschalten der maximalen Qualität der Grafiken ist nicht genug 8 GB RAM, aber zur gleichen Zeit 16 GByte genug sogar in Ultra-HD-Auflösung. Zum Beispiel, dieses Thema betroffen war vor kurzem in dem Artikel «Wie viel VRAM brauchen moderne Spiele», die, wenn Sie sorgfältig vertraut mit Ihr, indirekt betrifft und das Thema RAM Verbrauch bei spielen. Aber ich muss sagen: im zweiten Teil des Artikels werde ich bieten Modelle mit Full-HD-Display — diese Berechtigung, meiner Meinung nach, völlig ausreichend für Spiele auf 15 – oder 17-Zoll-Bildschirm.

Und früher oder später kommt der Moment, wenn die Spiele sogar in Full-HD-Auflösung beginnen, verbrauchen mehr als 16 GB. Es gibt Projekte (Z. B. Battlefield V), die bereits jetzt eng abgestimmt zu 16 GByte RAM, also wirklich wollen, um ein teures Notebook eines Tages nicht in Kürbisse verwandelt. Und dafür ist es notwendig, damit wir erreichen die Komponenten des Geräts. Ja, Prozessor und Grafikkarte in 99 % der Fälle nicht ersetzt werden (und wenn Sie können, dann wird es noch das Abenteuer, glauben Sie mir), brauche aber die Möglichkeit, ersetzen Sie den Speicher und die Laufwerke. Dazu ist es notwendig, dass der Laptop einfach gefilmt Boden, wenn das Modell keine einzelnen Einbaueinheiten, die Zugang zu den Komponenten. Sagen wir, ein oder zwei Jahre, die Sie ohne Probleme ersetzen Sie eine 8-Gigabyte-RAM-Modul 16-Gigabyte-Bügel Speicher und bekommen 24 GByte, die eine lange Zeit dauern.

Das gleiche gilt für die Laufwerke. In Laptops im Wert von 100.000 Euro hundertprozentig installiert wird M. 2-SSD-Formfaktor 2280 — er wird an das System angeschlossen mit Hilfe der PCI-Express-Schnittstelle. Zusätzlich stehen kann und 2,5-Zoll-Festplatte, aber ich muss zugeben, dass auch die Hersteller der großen, 15 – und 17-Zoll-Modelle verzichten auf diese Art der Lagerung. Als Beispiel ist das Modell MSI P65 Creator 9SF.

Leider, koordinieren wir uns, so dass Laptop-alles war perfekt, ja, und die SSD Stand ist toll (z.B. von Samsung), wird nicht funktionieren. Viele Hersteller haben bestimmte vertragliche Verpflichtungen, und deshalb in ähnlichen Modellen kann zum Preis stehen solid-State-Speichergeräte verschiedener Klasse. In der Tat, beim Studium der Angebote in den Geschäften Ihnen sagen nur eine maßgebliche Eigenschaft ist die nominelle Kapazität des SSD. Deshalb ist es wichtig, dass jeder Gaming-Laptop kann bei Bedarf wurde teilweise aktualisiert. Popolzuetes Gerät eine Weile, dann sich für das Neue Jahr Geschenk machen und stellen Sie in Ihrem Laptop noch eine SSD — Terabyte auf, zum Beispiel.

Grafikkarte

Im Handel gibt es viele Laptops im Wert von mehr als 100 000 Rubel, die Grafik GeForce GTX 1660 Ti und GeForce RTX 2060. Ich persönlich sehe keinen Grund, für den Preis nehmen Laptop mit einigen dieser GPU. Und diese Entscheidung, natürlich verbunden mit dem Umfang des videogedchtnisses.

Wieder bezugnehmend auf den Artikel «Wie viel VRAM brauchen moderne Spiele». Wie man sehen kann, in der 11 aus 12 spielen in Full HD Niveau der VRAM Verbrauch ist größer als 4 GByte, in fünf Programmen aus 12 — von über 6 GB, und in einer App und gar außerhalb 8 GByte. Einerseits, die Ergebnisse waren ziemlich ausdrucksstark und sprechen für sich. Es stellt sich heraus, dass die Grafikkarte mit 4 und 6 GB sind, was heißt, im Flug. Auf der anderen Seite nicht immer und nicht überall ist es sinnvoll, Sie die maximale Grafik-Qualität, sowie weitere Optionen zur Verbesserung (in der Theorie) das Bild. In der mobilen GeForce RTX 2060 ziemlich leistungsfähigeren GPU, Niveau seine Leistung genug, um bequem zu spielen in Full HD. Aber der Mangel an Grafikspeicher in Naher Zukunft wird Sie spielen vor allem mit hoher und mittlerer Qualität Grafik — und immerhin ist es ein Laptop im Wert von 100+ tausend Rubel!

* Einstellungen in den spielen finden Sie unter «Übersicht-Gaming-Notebook Acer Predator Triton 900 PT917-71 Grafik mit GeForce RTX 2080. Oder Tablet. Oder Monoblock».

Deshalb finde ich, dass es keinen Sinn verschwenden 110-120 tausend Rubel auf ein Notebook mit Grafik GeForce RTX 2060. Kaufen Sie ein Modell mit einer solchen GPU billiger, lassen Sie es hat und nicht, zum Beispiel, 144-gertsevogo Bildschirm, dünne Rahmen und RGB-Hintergrundbeleuchtung der einzelnen Tasten. Ohne das alles ist sogar möglich, zu Leben. Wenn Sie bereit sind, eine ordentliche Summe für den Kauf des Notebooks, dann nehmen Sie ein Modell mit mindestens GeForce RTX 2070. Sie ist nicht nur schneller, sondern hat auch 8 GB RAM — hier ist ein Notebook spielen wird in AAA-Projekte für eine ganze Weile.

In der obigen Tabelle finden Sie einen Vergleich der verschiedenen Mobile-Beschleuniger in einigen spielen in Full HD — Brennweite für Laptops auch einen Wert von mehr als 100 tausend Rubel. Vergleich — bedingt, da die Laptops werden unterschiedliche Prozessoren und Speichergeräte, auch die GPU (je nach BIOS-Einstellungen und Funktionen Kühlsystem) arbeiten auf verschiedenen Frequenzen. Tatsächlich kann es passieren, dass das Notebook mit GeForce RTX 2070 schneller sein System mit GeForce RTX 2080, denn protsessorozavisimost noch nicht abgebrochen.

Und noch im Handel gibt es Notebooks mit Grafik Max-Q. Hier haben wir es mit GPU, deren Frequenzen besonders niedrig angesetzt — zum Beispiel, um den Laptop wärmte sich weniger. Hier das Modell Predator Helios 300, in der eine «zadushennaya» Version der GeForce RTX 2070. Bei spielen die Frequenz der GP ändert sich innerhalb von 1305 bis 1455 MHz. Aber in der ASUS ROG Strix SCAR II (GL704GW) mit nicht-Max-Q-Grafik, ändert sich die Frequenz des Chips bereits im Bereich 1470-1755 MHz. Wie Sie sehen können, in Abhängigkeit von der Belastung der Unterschied in der Leistung der gleichen GPU kann bis zu 300 MHz und das ist ein ganz wesentlicher Unterschied. Wieder die obige Tabelle zeigt deutlich, dass in einigen spielen die GeForce RTX 2080 Max-Q kann zugestehen normalen mobilen Version der GeForce RTX 2070.

Das ärgerliche in diesem Fall, dass einige Hersteller verstecken die Tatsache der Verwendung von Max-Q-Grafiken. Und wenn nicht die Bewertungen Lesen, dann erfahren Sie erst nach dem Kauf des Geräts.

* Testergebnisse-Grafik GeForce RTX 2070. Tabelle entnommen aus dem Artikel «Übersicht der ASUS ROG Strix SCAR II (GL704GW): Russlands erste Gaming-Notebook mit Mobile-Grafik GeForce RTX».

Ich habe bereits darauf hingewiesen, dass in der oberen Preisklasse bei Mobile-Lösungen von NVIDIA keine Konkurrenz. Die Situation, meiner Meinung nach, ist traurig, aber bei der Auswahl eines teuren Gaming-Notebook muss man sich auf GeForce RTX 2070 und GeForce RTX 2080. Diese Grafikprozessoren, wie wir wissen, unterstützen die Hardware-raytracing. Und beide GPU geeignet für Spiele mit aktivierter DXR in Full-HD-Auflösung — sogar ohne den Einsatz von Anti-Aliasing-DLSS. In der Regel mit dem Kauf dieses Notebook jetzt schon Sie im nächsten Jahr ganz ruhig spielen Cyberpunk 2077, wie Sie sagen, auf maksimalkah — darin, dass der Laptop, auf dieses Niveau ziehen der kommende Hit, ich bin sicher.

Der Rest

Ich denke, meine Position ist sehr klar: bei der Auswahl eines Gaming-Laptop der überragenden Bedeutung des Leistungsniveau der Komponenten, sowie die Kühlleistung. Die idealen Laptops nicht vorhanden, aber das Gerät muss fertig werden mit seiner Hauptaufgabe. Wenn wir über Low-Cost-Modellen, dann wollen die beste Lösung nach dem Verhältnis «Preis — Leistung». Komisch, dass das gleiche gilt auch für die teureren Modelle. Zahlen größer als 100 000 Rubel und über ein Jahr anstelle des mobilen Rechners erhalten «Kürbis» Spaß gemacht haben. So sind die übrigen Parameter bei der Auswahl des Gaming-Notebook ins abseits gedrängt.

* Zeitplan entnommen aus dem Artikel «Review ASUS ROG Strix SCAR II (GL704GW): Russlands erste Gaming-Notebook mit Mobile-Grafik GeForce RTX».

Hier ist es erwähnenswert, dass, wenn es darum geht, teuren Modellen in der Regel der Hersteller nicht vergisst Bilanz potenziellen Käufer allerlei schöne Ergänzungen. Dies ist beispielsweise in der Anzeige. Im zweiten Teil des Artikels werden Sie lernen leptopami, in den meisten die schnelle Matrix mit einer Frequenz-Sweep 144 oder 240 Hz. Es ist, so zu sagen, Gentlemansatz modernen mobilen Gaming-Computer.

Ich glaube nicht, dass professionelle kibersportsmeny Umfragen spielen auf Laptops. Außerdem bekommen diese am meisten geschätzten 144 FPS bei spielen der Fall mit leptopami ist nicht so einfach — den Beweis finden Sie in der Tabelle oben.

Mit der Art der Matrix zu bestimmen ist auch ziemlich einfach. Jetzt in vielen Laptops verwendet 144 – und sogar 240-gertsevye IPS-Bildschirme — es kann sein AUO AUO409D (B173HAN04.0) oder Z. B. Sharp LQ156M1JW09. Die Reaktionszeit dieser Matrizen beträgt 3 MS, so dass eine Notwendigkeit für eine schnelle (aber im Allgemeinen, desolaten) TN-Display entfällt.

Und noch mehr egal ist, welche Frames auf den Bildschirm des Laptops.

Bis hin zum Thema verwendet in High-End-Gaming-Notebooks von Matrizen, Stelle ich fest, dass die gleichen AUO AUO409D (B173HAN04.0) und Sharp LQ156M1JW09 wirklich gut geeignet für Spiele. Aber solche Displays sind nicht geeignet für Menschen, die beruflich im Foto und Video.

In den Bewertungen der Notebooks am schwersten zu schreiben über die Tastatur, da muss man teilen mit dem Leser rein subjektive Meinungen. Sie können Lesen Hunderte von Bewertungen, in denen die Autoren Ihnen sagen, dass der Anschlag der Tasten bei der Tastatur eines Notebooks glatte, klar, schnell, responsive, straff, laut, leise, nett und so weiter, aber es gibt keinen besseren Weg, als zu versuchen, die Tastatur «auf den Geschmack». Deshalb empfehle gehen bis zu einem gewissen bedingtes «Eldorado». Auch wenn das Modell, das Sie haben eine Notiz, auf der Stand nicht besetzt sein, dann kann man immer erkunden Sie die Tastatur von einem anderen Notebook des gleichen Herstellers.

Erwarten Sie nicht von einem Gaming-Notebook Rekordniveau Akkubetrieb, obwohl einige Modelle in der Lage zu funktionieren ohne Anschluss an das Stromnetz vier Stunden und mehr in der Video-Ansicht oder während der Web-surfen. Wenn Sie eine Gaming-System mit der Möglichkeit, lange Akkulaufzeit, wird nach dem Modell mit Akku mit hoher Kapazität von 60 WH. Nur beachten Sie, dass im offline-Modus die Leistung der GPU dynamisch reduziert, die Begrenzung rendering 30 Frames pro Sekunde. In diesem Modus zu spielen ist nicht immer angenehm, aber in jedem Fall nicht lange — eine Stunde und eine Hälfte von der Energie.

Die übrigen Parameter des Gaming-Laptop — Sound, Wireless-Konnektivität, Schnittstellen — nenne ich mutig nebensächlich. Wenn an den Seiten Laptop hat mehrere USB-Ports Und-Typ, HDMI-Ausgang, Ethernet-Anschluss und 3,5-mm-Minibuchse für den Anschluss eines Headsets, ist dieser völlig ausreichend für einen angenehmen Aufenthalt für das Gerät. Neumodischen USB 3.1 Type-C und Thunderbolt 3 ist eine äußerst angenehme zusätzliche Optionen, aber nicht genau die Schnittstellen des täglichen Bedarfs.

Die Klangqualität bei den meisten Notebooks in der Regel befindet sich auf einem Niveau unter dem Durchschnitt. Nur weil für einen guten Audioteil ein geräumiges Gehäuse.

Interessante Modelle

Nach langer Prüfung aller Angebote auf unserem Markt ich habe fünf meiner Meinung nach interessantesten Modellen für Gaming-Notebooks, im Wert von mehr als 100 000 Rubel. Es ist wichtig zu beachten, dass dies alles gilt ausschließlich für den Russischen Markt. Modelle, die markierten Text in Fett, zum Kauf empfohlen. Übersichtstabelle der Notebooks, zu denen offensichtlich lohnt sich ein genauerer Blick, befindet sich am Ende dieses Teils des Materials. Wenn ich plötzlich verpasst etwas Interessantes Modell, das durchaus geeignet ist unter diese Kriterien, dann, bitte, schreiben Sie über Sie in den Kommentaren — machen dieses Material noch nützlicher.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels im Russischen Einzelhandel gab es mehr als 300 Modelle von Gaming-Notebooks, die erfüllen unsere Anforderungen. Interessant ist, dass im Bereich von 100 bis 120 tausend Rubel Dominieren vor allem Modelle mit Grafik GeForce RTX 2060. Im ersten Teil des Artikels habe ich bereits gesprochen auf dieses Konto: wenn Sie lieber an einem Laptop das investieren in den Kauf, um das Gerät aktuell zu halten wie möglich. Das System mit GeForce RTX 2060 — das ist nicht der Fall.

HP Omen 15

Außerdem im Angebot gibt es Notebooks mit Grafik GeForce RTX 2060 und GeForce GTX 1660 Ti, deren Wert erweist sich unter den 100 000 Rubel. Z. B. für 91 000 Rubel im Moskauer Einzelhandel nehmen Sie das Modell HP Omen 15-dc1034ur. Dieser Laptop verfügt über 4-Kern Core i5-9300H, GeForce RTX 2060, 16 GB RAM und SSD auf 512 GB. Das Kühlsystem des Geräts besteht aus mehreren tangentialen Ventilatoren Typ und fünf teplotrubok und in der Regel gut meistert seine Aufgabe. Laptop ist ganz einfach demontiert werden und bei Bedarf können Sie den 2,5-Zoll-Festplatte, da die SSD mit 512 GByte genügt bei weitem nicht alle Spieler.

Wahrscheinlich in dem Laptop installiert IPS-Matrix LG Philips LGD05C0. Sie hat nicht sehr hoher Kontrast — in der Nähe von 800:1, aber für die Spiele dieser Eigenschaften ausreichen. Dabei ist die maximale Helligkeit erreicht 300 CD/m2 und Farbumfang beträgt 93 % des sRGB-Standard. Insgesamt Bildschirmkalibrierung HP Omen 15-dc1034ur durchgeführt, auf der mittleren Ebene — wieder für Spiele solcher Qualität ist in Ordnung.

Dell G5 5590

Bei Vorhandensein von 113 000 Rubel, können Sie bereits auszuholen für den Kauf des Notebooks mit Grafik GeForce RTX 2070. In diesem Fall geht es um Modelle von Dell G5 5590 (G515-8092). Erwähnen Sie, dass das Gerät die aufgebrachte Max-Q-Grafik. Wie Tests zeigen, die Frequenz einer solchen GPU hält sich der Marke von 1300 MHz, und weil in einigen spielen Dell G5 wird deutlich verlieren leptopam mit einer vollwertigen mobilen GeForce RTX 2070. Aber wir bekommen einen Laptop mit 8 GB VRAM!

Das Kühlsystem von Dell G5 5590 hat gleich vier teplotrubki und zwei Lüfter. Das System verwendet 6-Core Core i7-9750H, so dass Notebook-Kühler in seinem Job, so zu sagen, mit Stretch. Bei schwerer Belastung der CPU Temperatur erreicht 100 Grad Celsius, seine Frequenz in solchen Momenten fällt bis zu 3200 MHz (und muss 4000 MHz). GPU Temperatur bei spielen beträgt 79 Grad Celsius. Natürlich Laptop dabei arbeitet ziemlich laut. Ich empfehle die Verwendung zusammen mit diesem Computer Programm Intel XTU mit dem einstellen der CPU-Spannung und, als Folge, reduzieren die Erwärmung des Chips bei gleichzeitiger Erhöhung der Leistung.

Das Notebook versteht einfach: Sie können ohne Probleme beide ersetzen das Laufwerk und den Arbeitsspeicher.

Im Verkauf finden Sie eine Version von Dell G5 5590 mit OLED-Display. Solche Bildschirme sind gut, wenn es darum geht, als Bild: die unendliche Kontrast, perfekte Betrachtungswinkel, gute Farbwiedergabe. Aber alle noutbuchnye OLED-Matrix-PWM haben, sondern weil einige Benutzer beginnen kann Schwindel und starke Ermüdung der Augen. Der Fall mit dem Modell G515-8092 verwendet 144-gertsevaya IPS-Matrix AUO AUO23ED (B156HW02 V. 3). Unterstützung der Technologie G-SYNC auf dem Gelände. Die schwache Seite des Displays eine kleine farbumfänge, er beträgt nur 60 % der Fläche des sRGB-Standard.

Von den Vorteilen Stelle ich fest, dass Dell G5 5590 erweist sich als ausdauernd nach den Standards der Gaming-Notebooks. Z. B. im Web surfen kann das Gerät mehr als fünf Stunden zu arbeiten.

Laptops, frei von diesen Nachteilen, Kosten schon deutlich mehr. Nehmen wir zum Beispiel das Modell Acer Predator Helios 300 PH317-53-72YY (der Preis von 129 000 Euro) — wir vor kurzem getestet haben. Auch hier wird die Grafik GeForce RTX 2070 in Max-Q-Design. Bei spielen die Frequenz variiert im Bereich von 1305 bis 1455 MHz. Insgesamt Kühlsystem Modelle von Acer arbeitet effizienter: die GPU heizt sich bis zu 74 Grad Celsius und heißester Kern CPU nicht außerhalb der Grenzen 89 Grad Celsius. Doch in Anwendungen, in denen gleichzeitig beteiligt CPU und GPU, das Kühlsystem arbeitet deutlich lauter — mit einem Abstand von 30 cm Schallpegelmesser regelte 46,1 dB (a). Predator Helios 300 unterstützt Turbo (diese Funktion macht arbeiten die Lüfter mit der maximalen Taktrate und GPU-beschleunigt) — in dieser Betriebsart wird die Frequenz Charts steigt auf 1515-1800 MHz, und die Frequenz der VRAM steigt mit bis 6000 6321 MHz. Nach Beschleunigung durch Leistung «Predator» nähert sich leptopam mit einer normalen GeForce RTX 2070. Jedoch funktioniert der PC unerträglich laut.

Endlich in Predator Helios 300 PH317-53-72YY wird über eine hochwertige IPS-Matrix AUO AUO409D (B173HAN04.0). Unterstützung von G-SYNC nicht, aber Gentlemansatz (144 Hz, 3 MS) auf dem Gelände. Plus Gamut-Display nähert sich der 90 % sRGB.

MSI GE63 8SF-233RU Raider RGB Edition

Für 138 000 Euro können Sie das Modell MSI GE63 8SF-233RU Raider RGB Edition. In diesem Laptop zieht mich vieles, aber vor allem — Kühler. Core i7-8750H und GeForce RTX 2070 (vollwertige, nicht Max-Q) gekühlt System, bestehend aus zwei Ventilatoren und ein sieben teplotrubok. Im Endeffekt bei spielen die Temperatur beider Chips ist nicht größer als 75 Grad Celsius. Frequenz Core i7-8750H dabei hält sich auf 3,7-3,9 GHz ist ein sehr guter Indikator. Aber MSI GE63 8SF-233RU Raider RGB Edition noch und unterstützt die Funktion der Turbo-Fan. Natürlich, dieses Modell erweist sich als einer der schnellsten Spiele — dafür ist es auch geraten in unserer Top.

Die Vorteile des Notebooks bringe die Möglichkeit eine zweite SSD — Standard GE63 8SF-233RU mit einfachen Speicherkapazität von nur 256 GByte. Freilich, als zusätzlicher Speicher verwendet eine schnelle Festplatte.

Im Laptop verwendet IPS-Matrix Chi Mei N173HCE-G33 mit einer Frequenz-Sweep 144 Hz. Sie hat eine tolle Helligkeit von fast 400 CD/m2, sowie ausgezeichnete Kontrast: 1300:1. Touchscreen-Kalibrierung auch durchgeführt auf einem guten Niveau, denn der Farbumfang beträgt 95 % des sRGB-Standard. Die einzige Beschwerde über das Chi Mei N173HCE-G33 — ist das Vorhandensein von PWM bei der Helligkeit unter 25 %. Wenn Sie auf eine solche Helligkeit in der Dunkelheit, dann haben Sie sehr schnell müde Augen und vielleicht Kopfschmerzen.

ASUS ROG STRIX III Edition

Dann gibt es noch das Modell ASUS ROG STRIX Edition III (G531GW-es053 Südlage mit) — in Moskau können Sie kaufen sogar für 131 000 Euro. In diesem Jahr testeten wir das Modell ROG Strix SCAR III (G531GW-AZ124T) — Flaggschiff-Version mit 8-Kern Core i9 und 32 GB RAM. Selbst bei so einem ernsten Satz Nominale Komponenten Kühlsystem, bestehend aus fünf Kupfer-teplotrubok, Ihre Aufgaben in den spielen. Im Modell G531GW-es053 Südlage mit, neben einer vollwertigen GeForce RTX 2070, verwendet 6-Core Core i7-9750H und, was am meisten Spaß macht, NVMe-Laufwerk mit 1 TByte. Allerdings sind hier die Kameraden von ASUS ist eindeutig gespart, denn es handelt sich um die Modelle Intel SSDPEKNW010T8. Es ist repräsentativ für eine Reihe von Speichergeräten 660p — eine detaillierte übersicht der 512-GByte-Modell kommt auf unserer Seite. Das Recht, für eine solche Summe würde gerne sehen, zumindest Samsung PM981. Andererseits versteht Laptop ganz einfach — mit der Zeit können Sie feststellen, dass es nichts wirklich schnell.

Modelle ROG Strix SCAR III mit sehr schnellen Platten, vertikale Bildwiederholrate von bis zu 144 oder sogar 240 Hz und einer Reaktionszeit von 3 MS. Im Fall von G531GW-es053 Südlage mit geht es über die Matrix AUO AUO409D (B173HAN04.0) — über Ihre Qualitätsmerkmale habe ich schon gesagt.

Und noch freut mich, dass komplett mit ROG Strix SCAR III geht die äußere hochwertige Webcam ROG GC21, unterstützt Full-HD-Auflösung mit einer Vertikalfrequenz von 60 Hz. Die Qualität des Bildes von Ihr auf den Kopf über das, was angeboten wird, in anderen Gaming-Notebooks.

Für 144 000 Euro nehmen können HP Omen 15-dh0004ur — überspringen Sie dieses Modell, so wie es auch verwendet Max-Q-Version der GeForce RTX 2070. Im übrigen ist dieser Laptop erweist sich als nicht besser als gerade betrachteten ROG STRIX III Edition (G531GW-es053 Südlage mit).

Noch hier wollte ich Ihnen das Modell HP Omen 17-cb0004ur — dieses Notebook ist mit einem Core i7-9750H, eine vollwertige GeForce RTX 2070, 32 GB RAM und SSD auf 512 GB (Plus keshiruyushcim Speicher Intel Optane auf 32 GByte). Und diese Schönheit konnte Sie nur 146 000 Euro. Ich weiß nicht, warum ist diese großzügige Aktion von HP, sondern bereits im Prozess des Schreibens stellte sich heraus, dass dieses Modell ist einfach verschwunden aus dem Verkauf. Deshalb werde ich die Leser in die Irre, wenn ich Sie in die Liste der empfohlenen Modelle.

HP OMEN 17-cb0006ur

Überblick über Modelle von HP OMEN 17-cb0006ur erst vor kurzem veröffentlicht auf unserer Website. Dieses Notebook aus dem liegen Core i7-9750H, GeForce RTX 2080, 512 GB SSD und 32 GB RAM haben, können Sie kaufen für 183 000 Rubel im Moskauer Einzelhandel. Kühlsystem Laptop hat zwei Lüfter und vier eherne teplotrubki. Nun, bei spielen Laptop anständig gewärmt — GP Temperatur geht bis 80 Grad Celsius und die CPU bis 95 Grad Celsius. Bei diesem Geräusch Kühlsystem gelangt auf das Niveau von 45 dB (a), dass Sie einverstanden sind, bereits am Rande der komfortabelen Bedingungen für Arbeit und Freizeit.

Laptop ermöglicht die Verwendung von gleich zwei M. 2-Laufwerk und ein Massenspeicher-Gerät Formfaktor 2,5″.

Anzeige «Omen» — IPS-Matrix AUO449D von AU Optronics — ein sehr neues. Vor Ihnen 144-gertsevyy Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 × 1080 und Technologie adaptive Sync G-SYNC.

MSI GE75 9SG-1061RU Raider

In HP OMEN 17-cb0006ur mich überzeugt die Verfügbarkeit in den Laptop ein 32 GByte Arbeitsspeicher — dieser Größe, wie wir gesehen haben, eine lange Zeit dauern, selbst mit dem Laptop Zeit moralisch veraltet. Aber mehr hochwertigen Display (übrigens mit scan 240 Hz) und dem Kühlsystem hat das Modell MSI GE75 9SG-1061RU Raider, obwohl es wird nur verwendet, 16 GB Arbeitsspeicher mit DDR4-2666. Aber wir wissen, dass diese Menge in absehbarer Zeit auch ausreichen würde. Das Notebook ist ganz einfach versteht. Nun, es ist erwähnenswert seine Kosten — in Moskau für MSI GE75 9SG-1061RU Raider bat um durchschnittlich 190 000 Rubel, aber finden Sie Geschäfte, wo dieses Notebook verkaufen für 175 000 Euro.

Nun, als Abschluss werde ich alle empfohlenen Laptops in einer Tabelle.

Auswahl 3DNews
Modell Bildschirm Prozessor RAM Grafik Laufwerk Preis
Dell G5 5590 (G515-8092) 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt 16 GB DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, 8 GB GDDR6 HDD, 1 TB
SSD, 512 GB
Von 113 000 Euro
MSI GE63 8SF-233RU Raider RGB Edition 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-8750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,2 (4,1) GHz, 45 Watt 16 GB DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2070, 8 GB GDDR6 HDD, 1 TB
SSD, 512 GB
Von 138 000 Rubel
ASUS ROG STRIX III Edition (G531GW-es053 Südlage mit) 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt 16 GB DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2070, 8 GB GDDR6 SSD, 1 TB Von 131 000 Euro
HP OMEN 17-cb0006ur 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt 32 GB DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2080, 8 GB GDDR6 HDD, 1 TB
SSD, 512 GB
Von 181 000 Euro
MSI GE75 9SG-1061RU Raider 15,6″, 1920 × 1080, IPS Intel Core i7-9750H, 6/12 Kerne/Threads, 2,6 (4,5) GHz, 45 Watt 16 GB DDR4-2666, zwei Kanäle NVIDIA GeForce RTX 2080, 8 GB GDDR6 HDD, 1 TB
SSD, 512 GB
Von 175 000 Euro

Source: 3dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.