Lenovo beabsichtigt, vor den anderen freizugeben 5G-Smartphone

Einige bekannte Hersteller haben bereits erklärt über die Entwicklung von 5G-Smartphones. Darunter Samsung, Huawei, OnePlus und Oppo. Nicht weit dahinter und Lenovo, wobei diese chinesische Unternehmen in Person des Vize-Präsidenten Chan Chen (Chang Cheng) versichert, dass Ihr Gerät das erste in der Welt die Unterstützung von Mobilfunknetzen der fünften Generation. Über so ehrgeizigen Pläne der chinesischen Elektronik-Riesen Top-Manager sagte am Vorabend in einem sozialen Netzwerk Weibo. In Ihrem Bericht bestätigte er, dass neu gebaut wird auf der Basis von einem ein-Chip-System Qualcomm Snapdragon 855.

Dabei Vize-Präsident von Lenovo hat nicht angegeben, wenn das Unternehmen beabsichtigt, die erste 5G-Smartphone. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es die Premiere stattfinden kann, im Laufenden Jahr, da, laut Blogger und Website-Editor WinFuture Roland Quandt (Roland Quandt), Produktion 855 Chipsatz Snapdragon begann im Juni. Das heißt es besteht die Möglichkeit, dass der Prozessor auf den Markt kommen bis zum Ende des Jahres.

Wie bei den Konkurrenten, Huawei, zum Beispiel, hat versprochen, veröffentlichen Ihr erstes Smartphone mit Unterstützung für 5G im Dritten Quartal 2019. Bei Samsung der erste 5G-Gerät, wahrscheinlich, wird das Galaxy S10, dessen Premiere nach der Tradition findet im Rahmen der Ausstellung MWC Ende Februar oder Anfang März nächsten Jahres.

Der Beginn der kommerziellen Nutzung der 5G-Netze ist für das Jahr 2018. Netzes der fünften Generation zu einem starken Anstieg der übertragungsraten und geringeren Verzögerungen. Darüber hinaus, verglichen mit gegenwärtigen Systemen 5G-Dienste dienen können eine größere Anzahl von Geräten pro Flächeneinheit.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.