LG G8 erhält die schwingende OLED-Bildschirm, arbeitet als Lautsprecher

LG hält die vorläufigen Ankündigungen bezüglich Ihrer kommenden Flaggschiff G8 ThinQ — dieses mal Neuigkeiten rund um das audiovozmozhnostey des Gerätes. In der neuen Lösung nutzt die gleiche Marke Crystal Sound OLED, die LG bereits angewendet in einigen Ihrer TVs. Dies bedeutet, dass das ganze Display vibriert, spricht als die Dynamik, wovon früher wurde es in den Gerüchten.

Nachrichten auch bestätigt, dass G8 ThinQ wird das erste Flaggschiff-Telefon LG

G-Serie, die nicht verwendet werden-LCD-Display. Bei G8 gibt es auch normale Lautsprecher an der Unterseite, für Anlässe wie den Freisprechmodus, und das Unternehmen sagt, dass es funktioniert in Verbindung mit dem oberen Teil des Bildschirms für 2-Kanal-Stereo-Sound.

Auch Smartphone ci-4-Kern-Digital-Analog-Wandler (quad-DAC) verwendet, die zuvor in anderen Entscheidungen des koreanischen Unternehmens. Dies bedeutet unter anderem die Erhaltung der traditionellen Anschlüsse für Kopfhörer, sowie das Vorhandensein der Funktion «Lautsprecher Boombox», das ermöglicht die Wiedergabe erstaunlich Tiefe Bässe bei der Platzierung des Telefons auf dem Tisch.

LG hat bereits früher bestätigt, dass G8 ThinQ wird eine Front-3D-Kamera mit einem fortschrittlichen Sensor Time of Flight, in der gleichen Zeit Gerüchte berichten, dass das Unternehmen präsentieren wird Zubehör, das das Smartphone die Funktion des zweiten Bildschirms. Das Telefon wird vollständig erklärt am Vorabend der Eröffnung der Ausstellung Mobile World Congress noch in diesem Monat.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.