Motorola und Kodak kündigte eine Partnerschaft

Motorola und Kodak kündigte eine Partnerschaft auf die Dauer von 10 Jahren, die auf die gemeinsame Entwicklung von Geräten und Diensten, die geben den Verbrauchern die Möglichkeit zu nutzen die neuesten Technologien im Bereich der mobilen Bildgebung. Die Vereinbarung sieht eine Cross-Lizenzierung von Patenten und gemeinsame Förderung der Entwicklungen auf dem Markt.

Wie Sie sich vorstellen können, der wichtigste Beitrag der Kodak werden die Entwicklungen im Bereich der Operationen mit

digitalen Bildern und der systemischen Integration der entsprechenden Geräte, während Motorola bringt Ihre Best Practices bezüglich der Design-Entwicklung von mobilen Geräten und Wireless-Technologien. Das Ergebnis ist, wie erwartet, CMOS-Bildsensoren von Kodak Produktion werden in Mobiltelefonen von Motorola, deren Besitzer wiederum erhalten die Möglichkeit der «nahtlosen» Verbindung zum Drucker und fotokioskam Kodak, in Hülle und fülle entfaltete, zum Beispiel in den USA.

Finanzielle Details der Partnerschaft wurden nicht bekannt gegeben.

Thematische Material in den Artikeln:

– Motorola V177 und V360;
– Des MPx220 Motorola.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.