PC des Monats — Januar 2020

Anfang Januar in Las Vegas fand die jährliche Ausstellung CES — lernen Sie alle wichtigen Neuigkeiten können Sie unter diesem Link. Insbesondere AMD im Rahmen der US-Aktivitäten eingeführt, die mobilen Chips Ryzen 4000, 64-Kern-Prozessor Ryzen Threadripper 3990X und Gaming-Grafikkarte Radeon RX 5600 XT. Die Konkurrenten Intel und NVIDIA — waren deutlich bescheidener, allerdings ist bereits jetzt klar, dass die Ankündigungen der Trinität erwarten uns in der zweiten Hälfte des Jahres.

Es geht in Erster Linie über die Plattform LGA1200 und Chips auf Basis der Architektur Zen 3. Wow, wie interessant!

Wie immer im Januar auf unserer Website kam eine Menge von Artikeln, in denen die Redakteure 3DNews eine Bilanz des vergangenen Jahres bereits. In dem Artikel «die Ergebnisse des Jahres 2019: der Computer des Monats» ich erzählte kurz über die wichtigsten Ereignisse des Jahres, und zeigte auch, wie heimsysteme änderten sich im Laufe der 12 Monate. In der gleichen Zeit auf unserer Website gingen die zusammenfassenden Artikel über Festplatten, solid-State-Laufwerke, Gaming-Grafikkarten, Prozessoren und Monitore.

PC des Monats — Januar 2020

«PC des Monats» — eine überschrift, die trägt ausschließlich empfehlenden Charakter, und all die Aussagen in den Artikeln durch Beweise in Form von übersichten, alle Arten von Tests, persönliche Erfahrung und bewährten Nachrichten. Die nächste Ausgabe traditionell geht mit der Unterstützung von Computer-Store «REGARD». Auf der Website können Sie immer arrangieren Lieferung überall in unserem Land und bezahlen Sie Ihre Bestellung Online. Details können Lesen Sie auf dieser Seite. «REGARD» bei den Nutzern ist bekannt für ziemlich angemessenen Preisen für Computer-Komponenten und einer großen Auswahl an Produkten. Dazu hat der Shop einen Dienst für die Kostenlose Montage: legen Sie einen Konfiguration — Sie sammeln die Mitarbeiter des Unternehmens.

«REGARD» — Partner Rubriken, also in der «PC des Monats» wir konzentrieren uns auf Produkte, die zum Verkauf in diesem Shop. Jede Baugruppe, dargestellt in der «PC des Monats», ist nur ein Orientierungspunkt. Die Links in der «PC des Monats» führen zu den entsprechenden Produktgruppen des Geschäftes. Darüber hinaus in den Tabellen sind die zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, Preise, gerundete in einem großen Weg auf einen Wert, Vielfache von 500 Euro. Natürlich, während der «Lebenszyklus» eines Stoffes (einen Monat nach dem Tag der Veröffentlichung) die Kosten für bestimmte waren wie kann zunehmen und abnehmen. Leider kann ich nicht jeden Tag korrigieren Sie die Tabelle der Artikel.

Für Anfänger, die noch nicht gelöst sind selbst «anzufertigen» sich PC, kam detaillierte Schritt für Schritt Anleitung für die Montage der Systemeinheit. Es stellt sich heraus, dass in der «PC des Monats» ich erzähle, was einen Computer bauen, aber in der Anleitung — wie es geht.

Startseite Montage

«Eintrittskarte» in die Welt der modernen PC-Spiele. Das System ermöglicht es spielen alle AAA-Projekte in Full HD überwiegend auf hohen Qualitätseinstellungen der Grafik, aber manchmal muss auszustellen und mittlere. Solche Systeme haben keine ernsthaften Sicherheitsfaktor (für die nächsten 2-3 Jahre), Kompromisse gibt es zuhauf, benötigen Sie ein Upgrade, aber Kosten weniger als die anderen Konfigurationen.

Startseite Montage
Prozessor AMD Ryzen 5 1600, 6 Kerne und 12 Threads, 3,2 (3,6) GHz, 16 MB L3, AM4, BOX 8 000 Rubel.
Motherboard AMD B450 Beispiel:
• ASRock B450M PRO4
5 500 Rbl.
RAM 16 GByte DDR4-3000/3200 5 500 Rbl.
Grafikkarte AMD Radeon RX 570 8 GB 11 500 Rubel.
Laufwerk SSD, 240-256 GB, SATA 6 Gbit/s Beispiele:
• Crucial BX500 (CT240BX500SSD1);
• ADATA Ultimate SU655 (ASU655SS-240GT-C)
2 500 Rubel.
CPU-Kühler Kommt komplett mit Prozessor 0 Rbl.
Gehäuse Beispiele:
• DeepCool MATREXX 30;
• Aerocool Tomahawk-A
2 000 Rubel.
Netzteil Beispiel:
• Be Quiet System Power 9 500 Watt
3 500 Rubel.
Gesamt 38 500 Rbl.

Um ehrlich zu sein, schreiben jeden Monat über Start-Baugruppe erweist sich als schwieriger. Schwieriger — weil vor Ihnen die widersprüchliche Konfiguration in «PC des Monats». Schuld ist natürlich der Versuch, Ihnen etwas sinnvolles zu marktgerechten Preisen. Ich persönlich bin schon der Monat das Gefühl nicht Los, dass die Plattform LGA1151-v2 nichts zu tun in Bi-Assembly — weil Sie hoffnungslos veraltet sind bis zum Jahr 2020.

Urteilen Sie selbst: um etwas zu sparen, müssen wir die 4-Core-Chip Core i3-9100F und billige Gebühr Ebene ASRock H310M-HDV. Ein solcher Satz zusammen mit der Radeon-RX-570 ist sehr gut in modernen spielen, aber das System, meiner Meinung nach, keine Zukunft. Hier wollen Sie ändern Zentraleinheit. Es ist bekannt, dass neue Modelle für die Plattform LGA1151-v2 wird nicht mehr, aber in diesem Jahr erscheint eine aktualisierte Plattform LGA1200. Die offizielle Webseite von ASRock behauptet, dass das Modell H310M-HDV unterstützt, darunter auch der 8-Core-Modell Core i9, sondern um eine solche Gebühr in ähnlicher Chip würde ich nicht Wagen. Wir verbrachten im Jahr 2018 testen fünf H310-Motherboard — einige von Ihnen stellten stabilen Betrieb sogar 6-Core-Core-i5-8400 (allerdings bei der Belastung mit dem Programm LinX). Es stellt sich heraus, 6-Core-nerazgonyaemye Intel-Chips ist die Decke für Leiterplatten im Wert von 4-6 tausend Rubel.

Motherboard Chipsatz H310 Express keinen vollen Einbauten M. 2, an dem gescheitert, vier Linien PCI Express 3.0. Im Zeitalter der schnellen NVMe-Laufwerke, die kam im vergangenen Jahr, dies ist ein großer Nachteil der Plattform. Und noch H310 Express und andere jüngere Chipsätze für Plattform LGA1151-v2 nicht erlauben die Verwendung im System schnellen RAM.

Ich könnte sicherlich gesetzt in die Start-Baugruppe Gebühr auf der Basis chipseta Z370/Z390 Express. In diesem Fall wird das System von AMD und Intel zeichneten würde im Preis. Aber die wichtigste Frage besteht gerade in den Prozessor und den späteren Ersatz. Was denken Sie, wie einfach es ein PC-Besitzer mit einigen Core i3-7100 Prozessor aktualisieren, ohne Ersatz alles andere in sistemnike? Ich sehe, dass der Core i7-7700 in «Regarde» kostet mehr als 20 000 Rubel. Auf «Avito» dieser Chip geben für 11 000 Euro. Jetzt ist es einfacher (und effizienter) ein wenig hinzufügen und nehmen Sie die Core i5-9400F zusammen mit dem Motherboard, wenn es darum geht, sich ausschließlich über die Plattform von Intel. Ich nehme an, das gleiche Schicksal widerfahren Plattform LGA1151-v2. Folglich wird der Austausch von einem 4-Kern Core i3 6 – oder 8-Atom-Modell wäre nicht sehr vorteilhaft. Es ist besser, nur zu nehmen, etwas auf der Plattform LGA1200.

Und dies ist einer der Gründe, warum in Bi der Montage von nun an vertreten Sie nur ein System. Eigentlich AM4 Plattform, sondern vielmehr seine Vorteile gegenüber LGA1151-v2, ist ein zweiter Grund. Jetzt, wo die Ausfahrt LGA1200 ist nichts, Sinn in 2 – und 4-Kern-Chips (nicht nur Intel) sehe ich nicht. Jetzt Erbteil solcher Systeme — Office-Anwendungen, Web und Multimedia.

In der Regel werden wir in der Redaktion sind zur Meinung gekommen, dass alle diejenigen, die zu sammeln eine glänzende neue Computer auf Basis von Komponenten von Intel, ist es sinnvoll, Frühling warten. «PC des Monats» — das ist nicht der Ort, wo Sie versuchen, etwas «Eindrehen». Wenn Sie einen Gaming-PC vorbereitet werden, dann es ist sinnvoll, das System mit 6-Kern-Prozessor — weil bei einem solchen PC zumindest gibt es eine gewisse Sicherheitsmarge.

Für alle Baugruppen, die AM4 Plattform und LGA1151-v2, logisch folgende Regel: wenn Sie nur spielen, dann nehmen Sie das System mit Intel; wenn nicht nur spielen — nimm AMD.

«Die rote» Start-build übrigens nicht verändert, obwohl es der Wunsch tauschen Ryzen 5 1600 auf Ryzen 5 2600 — im Januar Preisunterschied zwischen diesen Chips beträgt nur 500 Euro. Aber für 8 000 Euro in der Baugruppe beantragt boksovaya Version der verfügbaren 6-yadernika Zen. Es ist mit dem Kühler, der übrigens durchaus erlaubt übertakten «Stein» bis 3,8-3,9 GHz, die Hauptsache — nicht einschüchtern zu hoch Spannung VCore.

Ryzen 5 1600, übrigens, übertragen auf die Architektur Zen+ — suchen Sie das Modell mit der Bezeichnung YD1600BBAFBOX (diese werden in «Regarde», übrigens). Erstens, komplett mit diesem Chip geht einfacher Kühler Wraith Stealth, aber es ist nichts zu befürchten. Zweitens, das neue-alte-Prozessor arbeitet bei einer höheren Frequenz — infolge Ryzen 5 1600 auf steppinge B2 nicht schlechter als Ryzen 5 2600, aber es lohnt sich dabei ein bisschen weniger.

Ich berate nehmen im System eine bessere matplatu, wie ASRock B450M PRO4 zum Beispiel. Dafür veröffentlicht ein neues BIOS, unterstützt Update AGESA Combo-AM4 Patch 1.0.0.4 B. Mit der Zeit werden Sie mit einer solchen Zahlung in der Lage, ohne Probleme zu tauschen Ryzen 5 1600 auf Ryzen 7 3700X. Wenn Sie keine Anwendungen verwenden, die die CPU belasten, so wie das Programm Prime95, das Konverter-Netzteil Motherboard, was heißt, nicht kocht. Also, nicht vergessen, dass AMD am Ende des Jahres präsentieren die Generation von Chips Zen 3, die immer noch kompatibel mit der Plattform AM4. Ich denke, dass es lohnt sich, das extra für das Motherboard 1 500 Rubel.

Eine gute Alternative Aussehen würde, in der 6-Core-Chip Ryzen 5 3500, wenn nicht der Preis. Zum Zeitpunkt des Schreibens der billigste Vertreter der Architektur Zen 2 kostete 10 000 Euro unter Berücksichtigung der rundungs — doch ein wenig teuer. Hier könnte ein Link auf Ryzen 5 3500 auf AliExpress für weniger als 8 000 Rubel, aber dieser Chip ist ganz verschwunden und vom Verkauf anscheinend alle ausverkauft bis zum Neuen Jahr.

Im Dezember auf unserer Website herauskam übersicht GeForce GTX 1650 SUPER. Die Neuheit von NVIDIA, Erstens, war einfach deutlich besser «tausend sechshundert fünfzigsten». In Full HD Sie ist schneller im Durchschnitt um 30 % — eine Menge, meiner Meinung nach. Zweitens, GeForce GTX 1650 SUPER vor der 4-Gigabyte-Version der Radeon 570 RX auf 17 %, und der 8-Gigabyte-Radeon-RX-580 — 3 %. Natürlich, einige Leser dachten, dass gerade dieser 3D-Beschleuniger ist der Ort im Bi-Assembly, weil er deutlich vor der Konkurrenz. Nur vergessen wir nicht, dass wir es mit einer Grafikkarte mit 4 GByte VRAM. Diese Menge an Grafikspeicher nicht ausreicht in vielen Fällen schon jetzt, aber Sie wollen haben noch einen kleinen Sicherheitsfaktor. Sehen Sie, in dem Artikel «Wie viel VRAM brauchen moderne Spiele» ich zeigte anschaulich, dass in drei von acht spielen bei 3-GByte-Version der GeForce GTX 1060 ist nicht genug Grafikspeicher bei spielen in Full-HD bei Verwendung von… Grafiken mittlerer Qualität. Durchschnitt! Es ist offensichtlich, dass bei der GeForce GTX 1650 SUPER und andere aktuelle Modelle mit 4 Gigabyte VRAM einfach nicht — hier gibt es überhaupt keine Aussichten. Deshalb, während in Bi-Baugruppe nutzt ein 8-Gigabyte-Version des Radeon-RX-570, und lassen Sie es sich auf 10-17 % langsamer. Aber im Jahr 2021 sind Sie noch starten können neue AAA-Spiele auf mittleren Einstellungen der Grafikqualität.

Darüber hinaus Radeon RX 570 8 GByte kostet weniger — das Günstigste Modell (von Power Color) können Sie für 11 000 Rubel, und die GeForce GTX 1650 SUPER steht auf 500-1 000 Euro mehr. Und für 8-gigbaytnuyu Version der Radeon RX 580 Fragen bereits 13 000.

Das ist, wo die GeForce GTX 1650 wird sich SUPER gut — so ist es in der Esports-Spiele wie Dota 2, World of Tanks, Counter Strike: Global Offensive Overwatch und so weiter. In solchen Anwendungen das Vorhandensein von nur 4 GByte wird nicht der limitierende Faktor, spielen wird ganz bequem.

Wenn Sie Lesen den Artikel «2019 Ergebnisse: SSD-Laufwerke», dann erfuhren, dass in kurzer Zeit auf dem Markt beobachtet RAM und SSDs Kommunismus ist vorbei, die Preise sind selbstbewusst kriechen. Jungs, Zeit beschafft Gedächtnis, wenn Sie dies noch nicht getan haben! Ich habe schon lange empfehle 16-GB-kits auch an die Montage — und diese Entscheidung ist durchaus gerechtfertigt. In den älteren Systemen, die 8-Core-Chips, und überhaupt beteiligt sind Module im Wert von insgesamt 32 GByte. Ja, heute Spiele sogar in 4K-Auflösung 16 GB genug RAM, aber auf dem hintergrund aller letzten Schwankungen auf dem Markt besser im Voraus kaufen und vergessen und mit einem Mangel an Speicher für viele Jahre zu kommen.

Basis-Montage

Mit diesem PC können Sie sicher spielen in den nächsten paar Jahren alle aktuellen Spiele in Full HD bei hohen und maximalen Einstellungen der Grafik-Qualität.

Basis-Montage
Prozessor AMD Ryzen 5 3600, 6 Kerne und 12 Threads, 3,6 (4,2) GHz, 32 MB L3, AM4, OEM 13 000 Rbl.
Intel Core i5-9400F, 6 Kerne, 2,9 (4,1) GHz, 9 MByte L3 LGA1151-v2, OEM 11 000 Rubel.
Motherboard AMD B450 Beispiel:
• ASRock B450M PRO4
5 500 Rbl.
Intel Z370/Z390 Express Beispiel:
• ASRock Z370M Pro4
7 000 Rubel.
RAM 16 GByte DDR4-3000/3200 5 500 Rbl.
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER 6 GByte
oder
AMD Radeon RX 5500 XT 8 GByte.
16 000 Rubel.
Laufwerke SSD, 480-512 GB, PCI Express 3.0 x4 Beispiele:
• ADATA XPG SX8200 Pro (ASX8200PNP-512GT-C)
5 500 Rbl.
HDD nach Ihrem Wunsch
CPU-Kühler DeepCool GAMMAXX300 1 500 Rubel.
Gehäuse Beispiele:
• DeepCool TESSERACT SW Black;
• Cougar MX330-G Black;
• AeroCool Cylon Black
3 000 Rbl.
Netzteil Beispiele:
• Be Quiet System Power 9 600 W
4 500 Rbl.
Gesamt AMD — 54 500 Rbl.
Intel — 54 000 Rubel.

Ein Gespräch über die Basis-Baugruppe beginnen wir mit der Wahl der Grafikkarte, denn im Verkauf haben verschiedene Versionen der Radeon RX 5500 XT. Unsere Tests zeigen, dass die 8-Gigabyte-Modell überholt die Radeon RX 590 von nur 1 %, sondern um 25 % schlechter als die GeForce GTX 1660 SUPER. Bei diesem 4-Gigabyte-Version des Radeon RX 5500 XT aufgrund von ungenügendem Arbeitsspeicher erweist sich als langsamer um bis zu 14 %. Ich Stelle fest, dass bei gleichem Niveau der Leistung Energieeffizienz Radeon RX 590 erweist sich als viel schlimmer als bei der Neuheit, die 7-Nm-Chip Navi. So, im Programm FurMark Radeon RX 5500 XT 8 GB verbraucht maximal 153 Watt auf 83 Watt weniger als bei der Polaris. Nein, Sie nicht auf Strom sparen, aber die Ergebnisse bedeuten, dass nereferensnye Version der Radeon RX 5500 XT (sogar die günstigsten) sind garantiert leiser und kälter — Einstellungen für Gaming-Grafikkarte ist definitiv nicht abgeschrieben.

Chetyrehgigabaytnaya Version Radeon RX 5500 XT steht «Regarde» 13,5-14,5 tausend Rubel — bei einem solchen Preis vor Ihnen Totgeburt Produkt. Für die 8-Gigabyte-Modell werden gebeten, im Durchschnitt 16 000 Rubel. Dabei ist eine gute Option Radeon RX 590 kostet 15 000 Euro, unter Berücksichtigung der Rundung. Sparen Sie 1 000 Rubel oder wählen Sie eine leise und kühle Grafikkarte — Sie entscheiden, Liebe Leser. Ich persönlich entscheide mich für die zweite Variante, und da in der Tabelle ist die 8-Gigabyte-Version des Radeon RX 5500 XT, aber aufrichtig ich hoffe, dass im Januar dieses Modell immer noch billiger.

Dabei ist im Rahmen der Basis-Assembly attraktiver aussieht GeForce GTRX 1660 SUPER, die im Januar können Sie für 16 000 Euro. Das Niveau der TDP der Grafikkarte beträgt nur 125 Watt, was bedeutet, dass es keinen Sinn jagen gehäufte Versionen des Beschleunigers. Im Prinzip, mit dem erscheinen der Radeon RX 5500 XT Disposition Grafikkarten in der Basis-Baugruppe nicht verändert. Ja, hier und jetzt interessanter sieht das Modell von NVIDIA, aber auf lange Sicht ist das Gerät AMD sieht bevorzugt.

Wie ich schon sagte, auf der CES 2020 vorgestellt Radeon RX 5600 XT. Die Grafikkarte hat 6 GB VRAM und alle Art versucht, wie die Geräte der Serie GeForce GTX 16. Meiner Meinung nach ist es ein Fehler, aber betreffen das Thema VRAM Verbrauch modernen Spiele (wieder und wieder) ich will nicht. Ich sage nur, dass nach internen Tests AMD Radeon RX 5600 XT vor der GeForce GTX 1660 SUPER im Durchschnitt auf 15 %. Nur hier ist der empfohlene Preis von Neuheiten, die in den Verkauf gehen Ende Januar, beträgt 280 US-Dollar (17 000 Rubel). Dies bedeutet, dass in Russland die Grafikkarte, zumindest die ersten zwei Monate, kostet etwa 19-20 tausend Rubel.

Ryzen 5 3600 abgewertet — und diese Tatsache nicht erfreuen kann. All dies führt dazu, dass 6-yadernik AMD, wahrscheinlich wird der beliebteste Prozessor zum Jahr 2020 — auch im letzten Jahr, trotz Defizit und einem überhöhten Preis, er war der zweite prodavaemosti in Russland. Dabei kostet uns billiger Modelle wie Ryzen 7 2700X (12 500 Euro) und Ryzen 5 2600X (11 500 Euro). Wenn Sie einen Haupt-PC nicht nur für Unterhaltung, sondern auch für die Arbeit, dann 8-yadernik der letzten Generation immer noch wird nicht viel besser, aber in den meisten Fällen sogar schlechter (Link zum Vergleich dieser Chips mitgeliefert). In der Regel, in vielen Bereichen ist der Vorteil Ryzen 5 3600 — und Sie manifestiert sich besonders deutlich in den spielen. So, bei der Verwendung auf dem Stand der GeForce RTX 2080 Ti neue shestiyaderniki AMD vor der Prozessoren bei spielen Ryzen der ersten und zweiten Generation (wie mit sechs und acht Kernen), auf 10-15 %. Es ist klar, dass in der Basis-Assembly empfohlen viel weniger schnelle Adapter-Klasse Radeon RX 5500 XT und GeForce GTX 1660 SUPER, sondern weil in Full HD System mit Ryzen 5 3600 und Ryzen 5 2600X zeigen in den meisten spielen die gleichen Ergebnisse. Und ich möchte wirklich, um in «PC des Monats» vorgestellt, wie viele Systeme, die anschließend leicht modifizieren. In das gleiche System mit Ryzen 5 3600 ganz ruhig, können Sie eine schnellere Grafikkarte — GeForce RTX 2070 SUPER, zum Beispiel.

Auch im Jahr 2020 ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie kaufen ein Motherboard-Chipsatz B450, die nicht unterstützt Chips Ryzen 3000, wie es üblich ist zu nennen, aus der Box. Macht nichts, schließlich aktualisieren Sie die BIOS-Version selbst, bewaffnet mit dem Prozessor Ryzen der ersten oder zweiten Generation. Oder bitten Sie es zu tun in der Garantie-Abteilung des Geschäftes, in dem gekauft wurde, eine Gebühr. Vor dem Kauf unbedingt vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Mainboard unterstützt die neuen Prozessoren Ryzen! Es ist einfach: in der Suche nach vbivaete die Bezeichnung des Gerätes; fahren Sie auf die Webseite des Herstellers und öffnen Sie die Registerkarte «Unterstützung». Diese Begriffe sind relevant für die Plattform LGA1151-v2-Prozessoren und Coffee Lake Refresh.

In der Basis-Assembly Intel wieder empfohlen wird Core i5-9400F, und er ist leider keine Alternative, denn wir haben es hier mit billigstem shestiyadernikom Plattform für LGA1151-v2. «Fallen» bis Stufe 4-Kern Core i3 macht keinen Sinn — diesen Punkt haben wir bereits diskutiert.

Optimale Montage

Das System, das auf die Kräfte in den meisten Fällen laufen eine oder andere Spiel auf maximalen Einstellungen der Grafik-Qualität in einer Auflösung von WQHD.

Optimale Montage
Prozessor AMD Ryzen 5 3600, 6 Kerne und 12 Threads, 3,6 (4,2) GHz, 32 MB L3, AM4, OEM 13 000 Rbl.
Intel Core i5-9500F, 6-Core, 3,0 (4,3) GHz, 9 MByte L3 LGA1151-v2, OEM 13 500 Rubel.
Motherboard AMD 350/450 Beispiel:
• Gigabyte B450 PRO AORUS
7 500 Rubel.
Intel Z370/Z390 Express Beispiel:
• ASRock Z370M Pro4
7 000 Rubel.
RAM 16 GByte DDR4-3000/3200 5 500 Rbl.
Grafikkarte AMD Radeon RX 5700, 8 GB GDDR6 23 000 Rubel.
Laufwerke SSD, 480-512 GB, PCI Express 3.0 x4 Beispiele:
• ADATA XPG SX8200 Pro (ASX8200PNP-512GT-C)
5 500 Rbl.
HDD nach Ihrem Wunsch
CPU-Kühler Beispiele:
• DeepCool GAMMAXX GTE
2 000 Rubel.
Gehäuse Beispiele:
• Fractal Design Focus G;
• Phanteks MetallicGear NEO Air Black
4 500 Rbl.
Netzteil Beispiel:
• Be Quiet Pure Power 11-CM 600 Watt
6 000 Rubel.
Gesamt AMD — 67 000 Rbl.
Intel — 67 000 Rubel.

«PC des Monats» Lesen Sie nicht nur regelmäßige Besucher 3DNews, also regelmäßig in den Kommentaren zu diesem oder jenem für registrieren sehe ich die Frage: «Warum raten Sie nur Ryzen 5 3600 und Ryzen 7 3700X, aber ignorieren Ryzen 5 3600X und Ryzen 7 3800X?» Aus dem Artikel «Übersicht über AMD Prozessoren Ryzen 5 3600X Ryzen und 5 3600: shestiyadernik gesunden Menschen» wir wissen, dass bei der Auslastung aller sechs Kerne das erste Modell arbeitet mit einer Frequenz von 4,1-4,35 GHz und der zweite, ohne den Buchstaben X, — auf der Frequenz von 4,0-4,2 GHz. Dabei werden alle Ryzen 3000 eignen sich schwach übertakten. Es stellt sich heraus, dass zwischen diesen Modellen (und zwischen Ryzen 7 3700X und Ryzen 7 3800X) praktisch keinen Unterschied in der Leistung. Früher, als die Chips auf Basis der Architektur Zen 2 gab es nur in den Verkauf, Low-End-Modell kostet weniger als 2-3 tausend Rubel. Jetzt ist es der Wert, zum Beispiel, Ryzen 7 3700X und Ryzen 7 3800X getrost als gleich (unter Berücksichtigung der Rundung beide Chips stehen 22 500 Rubel). Es scheint, in einer solchen Situation können Sie sicher beraten in allen Baugruppen älteres Modell. Nur hier sind wir in der Redaktion wissen, dass die Grundlage Ryzen 5 3600X und Ryzen 7 3800X liegen bei weitem nicht die erfolgreichsten Kristalle. Die gleiche übersicht der älteren 8-yadernika zeigt deutlich, dass Ryzen 7 3700X und erwärmt sich weniger und verbraucht weniger Energie.

Ziemlich lange in der optimalen Montage der Intel-Prozessor Core i5-9500F. Im Gegensatz zu den Core i5-9400F, bei der Auslastung aller sechs Kerne er arbeitet auf einer höheren Frequenz: 4,2 3,9 GHz gegen — solch einen Unterschied nennen kann, ist bereits maßgeblich für den Chip, nicht die entsperr-Multiplikator. Dazu in der Konfiguration wird die Grafikkarte das Niveau der Radeon RX 5700 — Full-HD-Auflösung in manchen spielen können wir auch konfrontiert mit der Wirkung protsessorozavisimosti. Das ist meine kleine Tests beweisen, dass das System mit Core i5-9500F sich schnell herausstellt-Stand mit Core i5-9400F in spielen 10-20 %. Aber für schnellere 6-yadernik Intel zahlen bereits 13 500 Euro. Ob es sich lohnt, zu viel bezahlen für 300 MHz Unterschied? Ich glaube, dass bei Vorhandensein von 70 000 Rubel in diesem Sinn.

Interessant ist, dass 14 500 Rubel können Sie kaufen das Modell Core i5-9600KF — beim Booten alle Kerne es läuft mit 4,3 GHz, und deshalb nehmen diese Chip macht nur Sinn, im Falle seiner späteren übertakten. Ja, in der optimalen Montage dieser Prozessor Aussehen würde, ganz harmonisch, nur hier unter Overclocking zu übernehmen und die Zahlung einer besseren, Kühler und effizienter. Im Ergebnis ist der Wert der optimalen Montage Intel steigt auf 7-9 tausend Rubel. Ich habe bereits wiederholt darauf hingewiesen, dass für die Streuung von 6 – und 8-Core-Chips von Intel benötigen die Gebühr mindestens das Niveau der GIGABYTE Z390 PRO AORUS, die mit einem hochwertigen Konverter Netzteil. Zum Beispiel, Core i5-9600K der Streuung von bis zu 5 GHz bei anspruchsvollen Aufgaben verbraucht mehr als 200 Watt.

Wie immer in der optimalen Montage habe ich die Grafikkarte Radeon RX 5700. Das Master-Version können Sie für 23 000 Euro, aber im Verkauf im gleichen «Regarde» gibt es viele Custom Modifikationen dieser Beschleuniger — Sie stehen auf 2-4 tausend mehr. Im Prinzip, bei Vorhandensein von 27 000 Rubel, können Sie auszuholen und auf den Kauf der GeForce RTX 2060 SUPER — Sie ist schneller Radeon RX 5700 nur 5 %, dafür aber auf Hardware-urovnepodderzhivaet raytracing. Im Gegensatz zu herkömmlichen GeForce RTX 2060, schnellerer Chip und weitere 2 GB Arbeitsspeicher ermöglichen es Ihnen irgendwie versuchen, die Funktion der DXR in modernen spielen.

Doch schon für 28 000 Rubel nehmen Radeon RX 5700 XT, die vor der GeForce RTX 2060 SUPER auf 8 %. Wie Sie sehen können, in letzter Zeit in den Verkauf gab es sehr viele Grafikkarten. Sie haben ähnliche Leistung, und Ihre Preise, je nach Modifikation, schneiden. Deshalb bei der Auswahl der Grafikkarte viel zu entscheiden persönlichen Anforderungen — hier müssen Sie selbst entscheiden, welches Gerät besser für Sie.

Source: 3dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.