Qualcomm enthüllt Details zum neuen Flaggschiff-Chip Snapdragon 855

Vor kurzem Qualcomm präsentiert neue Snapdragon-Plattform 855, die auffälligste Neuerung, die, natürlich, ist die Unterstützung von 5G. Jetzt ist bekannt geworden, einige Details. Insbesondere ist es erwähnenswert, dass die Kompatibilität mit Mobilfunknetzen der nächsten Generation erfordert zusätzliche Chips, einschließlich Modem X50 5G — Standard SoC beinhaltet «nur» ein leistungsfähiges Modem X24, unterstützt 4G LTE-Netzwerk bei Geschwindigkeiten bis zu mehreren Gigabit

(doppelt so schnell wie die schnellsten heute). Dieser Ansatz wird schnell vermarkten und produzieren mehr verfügbare Flaggschiff-Handys in jenen Ländern, in denen 5G bald.

Qualcomm hat den Snapdragon-Prozessor 855 den neuen Kernen Kryo 485 (Konfiguration 1 starke, 3 mittlere und 4 energieeffizienten) und behauptet, dass infolge der CPU-Leistung war höher auf beeindruckende 45 % im Vergleich mit dem Snapdragon 845. Interessant ist, dass im Bereich der Grafik Adreno 640 wird nur auf 20 % produktiver als die der letzten Generation. Aber versprochen, dass die GPU Unterstützung erhalten API Vulkan 1.1, OpenGL ES 3.2, OpenCL 2.0 FP, Ausgabe in hoher Dynamikbereich (HDR) und basiert auf der Physik-rendering (PBR). Auch einige neue algorithmen reduzieren sollen überspringen von Bildern um 90 %, wodurch selbst anspruchsvolle Spiele sollten reibungslos ausgeführt werden.

Für diejenigen, die wichtig die Kamera im Smartphone, Qualcomm neue integrierte Signalprozessor Spectra 380 ISP, der die Hardwarebeschleunigung unterstützt viele der Funktionen der machine-Vision bietet fortschrittliche Computational-photography-zusammen mit 4-Fach geringeren Stromverbrauch. Versprochen wird auch die Hardwarebeschleunigung elektronischen Stabilitäts-Videos.

Unterstützt Videoaufnahme in 4K bei 60 Bildern/s und HDR10+ (angeblich zum ersten mal auf dem Markt) bei gleichzeitiger Tiefe Analyse, Klassifizierung und Segmentierung von Objekten. Für eine effizientere Speicherung von Inhalten zur Verfügung gestellt, die Hardware-Codierung HDR-Fotos im Format HEIF, so konnen Sie verringern die Größe der Zieldateien verdoppelt.

Auch erwähnt effizientere Formate Dekodieren von H. 265 und VP9, einschließlich mit der Unterstützung HDR10+, Unterstützung der sphärischen Video für VR-Umgebungen bis zu einer Auflösung von 8K und neue 60-Hz-Standards Wi-Fi 802.11 ay, 802.11 ad zusammen mit verbesserten algorithmen die Arbeit in den drahtlosen Netzen 802.11 ax, 802.11 ac Wave 2, 802.11 a/b/g/n).

Der neue Chip dreimal schneller berechnet die Aufgaben des maschinellen Lernens im Vergleich mit dem Snapdragon 845. Prozessor Hexagon 690 umfasst eine Anzeigeeinheit Hexagon Tensor Accelerator (HTA) und vier Hexagon Vector eXtensions (HVX), dass ermöglicht eine optimal Balance von Flexibilität und Produktivität. In GPU Adreno effektivere KI-Berechnungen auf 50 % stieg die Zahl der arithmetischen logischen Blöcken und CPU Kryo 485 neue Anweisungen.

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.