Cloudpunk — posylochku bestellt? Zuschreibung

Genre Abenteuer
Herausgeber Ion Lands
Entwickler Ion Lands
Mindestanforderungen Prozessor Intel Core i3-4130 3,4 GHz / AMD FX-4300 3,8 GHz), 8 GB RAM, Grafikkarte mit 2 GB Speicher und Unterstützung für DirectX 11, Z. B. NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD Radeon R9 285, 25 GB auf der Festplatte, Internet-Verbindung und ein Steam-Konto
Empfohlene Anforderungen Prozessor Intel Core i7-930 2,8 GHz / AMD Ryzen R3 1300X 3,5 GHz, 16 GB RAM,
Grafikkarte mit 6 GByte Speicher und Unterstützung für DirectX 11, Z. B. NVIDIA GeForce GTX 1060 / AMD Radeon RX 580
Erscheinungsdatum 23. April 2020
Plattform PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch

Gespielt auf PC

Cyberpunk — ein tolles Genre für interaktive Unterhaltung, denn in der Fernen Zukunft gibt es immer interessante und nicht immer legalen Aktivitäten: ein Hacker-Samurai und Tauchen Sie ein in ein Untergrund-Netzwerk; mit dem Kopf voran getragen werden durch die Neon beleuchteten Straßen, schneiden alles, was ins Auge; nicht zu erwähnen, Corporate Missgeschicke von Adam «Ich habe nicht danach gefragt» Jensen und potenziell Spaß Cyberpunk 2077. Aber die meisten Spiele sind sich einig — bieten Sie geradewegs in ein verdammt harter Kerl mit einem Haufen Aufbauten. Cloudpunk hat sich dafür entschieden, sich von unausgesprochenen Regeln und hat auf den ersten Plan für die normalen Arbeiter, die kaum genug Geld für Lebensmittel. Was dort biomechanischen Prothesen und andere Vorteile der fortgeschrittenen Technologien!

Düstere cheloveynik

Obwohl der Ort selbst Action-Spiele, eine riesige Metropole Nivalis, haben Sie wahrscheinlich gesehen schon ein paar mal, nur unter einem Dutzend anderen Titeln. Endlos nasskalten Regen, helle Leuchtreklamen, Wohn-Türme wachsen aus dem Meer und den Wolken stechen. Dunkle Gassen, gefüllt mit seltsamen Persönlichkeiten, die Slums für diejenigen, die nicht viel Glück im Leben, und das schicke Viertel für Unternehmen Top-Manager und andere erfolgreiche Menschen.

U-U-U-uch, kiberpankishce-E-E

In Bezug auf die visuelle Gestaltung Cloudpunk stützt sich auf das vertraute Bild der düsteren Zukunft. Interessante Copyright-Striche auf Standard-Leinwand werden zugeteilt, wenn die unterhaltsame Pixel-Stil mit viel Nachbearbeitung und die Tatsache, dass die Stadt nach und nach in die Brüche. Manchmal buchstäblich auf den Augen, aber die meisten Szene hinter den kulissen bleiben: Ihnen im Vorbeigehen berichten, dass ein paar Sektoren ging mit allen Bewohnern unter Wasser; oder die KI, Geschäftsführer actiongeladene Ameisenhaufen, ein Fehler ist aufgetreten und gab allen ein grünes Licht an der Kreuzung, veranstaltet einen Unfall mit einer Masse von opfern.

Das Spiel ähnlichen nehitrymi den Mahlzeiten unterstützt die «Lebendigkeit» der Welt. Für die Erstellung der Schwergängigkeit der Atmosphäre nicht unbedingt zeigen, genug Erwähnungen über die Ereignisse in zahlreichen Gesprächen mit zufälligen fremden beschäftigt, Kunden, Manager. Und Lieblings-Hund, govorlivaya Persönlichkeit der digitalisiert wurde und heruntergeladen werden kann, zum Beispiel im Bordcomputer HOVA — hier so genannte fliegende Autos. Wobei die Dialoge geschrieben ganz gut, und einige so ganz und gar wunderbar. Zum Beispiel, einer der interessantesten Charaktere, Android-detektiv, kommuniziert ausschließlich Metaphern aus der noir-Werke.

Doggy sehr gerne reden über verschiedene Themen. Zum Beispiel über die selbstidentifizierung

Überhaupt, seltsam Metropole neu wie für «ponaehavshey» Mädchen aus seinem Dorf Rania, als auch für Spieler. Der Kapitalismus herrscht, also um irgendwie über die Runden zu kommen, die Heldin nimmt einen Kurier in polulegalnuyu Lieferservice, dieselbe Cloudpunk aus dem Titel. Nach den Worten des MANAGERS, wer wenig arbeitet hier mehr als eine Schicht, und mit fortschreitendem wissen Sie, warum. Einerseits fachgerechten scheint unkompliziert — erkenne dich selbst-nimm über die Adressen ja und gib der Sendung. Nicht zeigen übermäßige Interesse an den Persönlichkeiten der Empfänger, fragt nicht, was in der Verpackung — einfach vozi von einem Punkt zum anderen und du hast eine Kopeke.

Andererseits, ist es ziemlich schwierig nicht zu interessieren Boxen auf dem Sitz in der Nähe, in dem etwas verdächtig TICKT. Und schon gar nicht aufgegeben werden von der Bekanntschaft mit einflussreichen kriminellen, da die Bestellung eine Bestellung. Ja noch viele, wie es der Zufall wollte, ständig erwähnt eine Art von Rinde, jedoch die Suche nach Informationen über Sie in darknetah verschiedener Tiefe führt Schwanz in Ihr Corporate Service Sicherheit. Oops.

Cloudpunk durch die Aufgaben versucht zu zeigen das komplexe Leben eines gewöhnlichen Menschen im Zeitalter der mächtigen Konzernen, der Allgemeinen überwachung, Aufbauten, Stimulanzien, grassierende Arbeitslosigkeit und als Folge die Blütezeit der kriminellen Aktivitäten in benachteiligten Vierteln. Macht das Spiel ziemlich gut, doch am Ende gibt eine deutliche Rolle von banalen persönlichen Problemen in Richtung der globalen menschlichen. Mir ist ein solcher Schritt nicht sehr gefallen, aber zum Glück fast bis zum Ende das Projekt dennoch bleibt die innenpolitische. Und erzählt, wie eine Schicht, eine einzige Nacht, während der sich die gesamte Handlung entfaltet sich, für immer verändern das Leben vieler Menschen.

In der Fernen Zukunft der Kraftstoff immer noch im Gange. Irgendwo ist es traurig danach hat ilon Musk

Allerdings haben die Entwickler noch genug Kraft nur auf die grundlegende Erzählung, aber der Versuch, die «Diversifizierung» der Durchgang Nebenwirkungen Beschäftigungen war, gelinde gesagt, schlecht. In der ganzen Stadt nahm eine riesige Menge Unnützes Zeug, unter denen von Zeit zu Zeit stolpern können und die Dinge für die zweitrangigen Aufgaben. Sagen wir, abgetrennten arm. Kein Witz.

Wenn aus irgendeinem Grund (bitte tun Sie es nicht!) wollen sammeln überhaupt alles in allen Bezirken Nivalisa, so und so nicht das längste Spiel langweilen kann lange vor dem Abspann. Alles wegen der Tatsache, dass die Suche nach Gegenständen gehen ausschließlich auf seinen eigenen Beinen auf monotonen Straßen. Schnell Fliegen vorbei an Gebäuden, nicht zu zahlen Aufmerksamkeit auf die Details der Fassaden weit unten, aber in der Nähe wird deutlich sichtbar, dass die ganze Stadt mit dem gleichen Namen. Ja, die ganzen typischen Abschnitten. Feste Kamera fügt Probleme, da auf dem Ausgang aus der nächsten Gasse, in der Sie oft dreht sich um 180 Grad, wodurch der Verlust der Orientierung im Raum. Zusätzlich auf den Straßen dunkel, modelka Charakter freigesetzt, ein virtueller Fahrer sitzt weit Weg, also hin und wieder versuchst zu verstehen, wo überhaupt deine Heldin ist.

Der Auftrag für die Pflege. Wo ist hier die Heldin?

Wenn man Probleme mit der Suche nach Objekten, dann raus aus dem Auto müssen, nur um ein Paket abzuholen oder abzugeben. Das Projekt merklich verwandelt, steht oben über eine riesige Metropole unter dem elektronischen Soundtrack. Eilen irgendwo zusammen mit dem dichten Strom der Fluggeräte nach futuristicheskomu Autobahn oder langsam bewegen sich entlang der eigenen Route, betrachtete die schöne urbane Landschaften, die endlosen Regen verleiht einen Bruchteil melanholichnosti. Im Allgemeinen ist es offensichtlich, dass der Schwerpunkt Taten noch auf das fahren. Nivalis Vogelperspektive sieht sehr wirkungsvoll aus, und verwalten Sie Ihre HOVA interessant und vor allem angenehm. Natürlich, über die Genauigkeit der Simulation nicht die Rede, aber die Gewöhnung an die Umgangsformen Fortbewegungsmittel und fahren lernen ohne Abstürze immer noch. Sonst können Sie protzen auf die Reparatur, wird die Armen nach der Tasche des Kuriers wo deutlicher, als lokale Kraftstoffpreise!

Cloudpunk vergingen ziemlich schnell, aber hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack. Die Integrität der Geschichte leidet ein wenig wegen der Verkantung in der globalität näher an das Finale und nutzlos (danke, dass optionale) sammeln kann entmutigen gehalten, bis zum Ende, aber ansonsten Ion bei Lands unterhaltsam war die Geschichte eines einsamen Mannes in der unendlichen Zukunft der Metropole. Irgendwo traurig und düster, irgendwo lustig und süß, mit vielen Figuren und Gespräche. Nicht ideal, aber Dank seiner prizemlennosti sich auf dem hintergrund der anderen.

Grüße an «Zeugen Valera»!

Vorteile:

  • die zähflüssige Atmosphäre der düsteren Cyberpunk;
  • eine beträchtliche Anzahl von interessanten Charakteren und Dialogen;
  • Steuern eine fliegende Fahrzeug interessant und angenehm;
  • Nivalis verdammt schön aus der Vogelperspektive…

Nachteile:

  • … und verdammt monoton, wenn Sie ihn aus der Nähe zu betrachten;
  • nutzloses sammeln wegen des Sammelns nutzlos (zum Glück nicht navyazyvaemoe);
  • am Ende der Geschichte geht in die globalität, dass etwas bricht zum größten Teil häuslicher Abenteuer;
  • trotz einige wichtige Patches, das Spiel noch Bugs, die behandelt werden, nur nach dem Neustart der Anwendung.

Grafik

Wenn The Last Night irgendwann rauskommt, dann wird bereits bei weitem nicht das erste Spiel in das Genre der Pixel-Kollegen Cyberpunk. Cloudpunk, außer vielleicht, dass stilisierte Maschen der Leute, sieht würdevoll, vor allem in Bezug auf Beleuchtung.

Sound

Musikalische Begleitung ergab sich Stout und funktioniert perfekt auf die Atmosphäre. Und noch gelang es den Entwicklern zu vermitteln unaufhörliche Brummen der geladenen Metropole. Und wie schön hier schnurrt der Motor des Autos!

Ein einziges Spiel

Die Arbeit des Kuriers in der Tat, ist nicht so langweilig. Im Spiel genug interessante Charaktere und durch eine sorgfältige Verwaltung durch die Stadt interessant zu Fliegen, aber nicht laufen. Wenn Sie nicht wollen, zu verderben Eindrücke vom Durchgang, vom optionalen Sammler-Dasein aufgegeben.

Multiplayer

Nicht vorgesehen ist.

Gesamteindruck

Bei Cloudpunk hat seine Probleme, aber Sie sind nicht zu stören genießen Viskose Atmosphäre der düsteren Zukunft, unterhaltsame Dialoge und eine interessante Fahrt.

Bewertung: 7,5/10

Mehr über das Bewertungssystem

Cloudpunk —


cloudpunk_PC_Review_1.jpg
Alle Bilder (22)


cloudpunk_PC_Review_2.jpg


cloudpunk_PC_Review_3.jpg


cloudpunk_PC_Review_4.jpg


cloudpunk_PC_Review_5.jpg


cloudpunk_PC_Review_6.jpg


cloudpunk_PC_Review_7.jpg


cloudpunk_PC_Review_8.jpg


cloudpunk_PC_Review_9.jpg


cloudpunk_PC_Review_10.jpg


cloudpunk_PC_Review_11.jpg


cloudpunk_PC_Review_12.jpg


cloudpunk_PC_Review_13.jpg


cloudpunk_PC_Review_14.jpg


cloudpunk_PC_Review_15.jpg


cloudpunk_PC_Review_16.jpg


cloudpunk_PC_Review_17.jpg


cloudpunk_PC_Review_18.jpg


cloudpunk_PC_Review_19.jpg


cloudpunk_PC_Review_20.jpg


cloudpunk_PC_Review_21.jpg


cloudpunk_PC_Review_22.jpg

Sehen Sie alle
Bild (22)

Video:

    Source: 3dnews.ru

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.