Someday You ‚ ll Return — Speicher im Wald. Zuschreibung

Genre Abenteuer, Quest
Herausgeber CBE Software
Entwickler CBE Software
Mindestanforderungen Prozessor Intel Core i5-4430 3,0 GHz / AMD FX-6300 3,5 GHz, 4 GByte RAM, Grafikkarte
mit Unterstützung für DirectX 11 und 2 GB Speicher, z.B. NVIDIA GeForce GTX 970 / AMD Radeon RX 480, 13 GB auf der Festplatte, Steam-Account
Empfohlene Anforderungen Prozessor Intel Core i7-4770 3,4 GHz / AMD Ryzen R5 1600 3,2 GHz, 8 GByte RAM, Grafikkarte mit Unterstützung für DirectX 12 und 6 GByte Speicher, z.B. NVIDIA GeForce GTX 1060 / AMD Radeon RX 580
Erscheinungsdatum 20. Mai 2020 (PC)
Altersgrenze von 17 Jahren
Plattform PC, Xbox One, Playstation 4
Die offizielle Webseite

Gespielt auf PC

Someday You ‚ ll Return erinnert sofort eine Reihe von Abenteuern in der ersten Person: vom letztjährigen Blair Witch bis zu The Vanishing of Ethan Carter. Die Vereinigung erzeugt bestimmte Erwartungen, aber CBE Software Sie auf einer Wurzel zerstört. Statt einer weiteren Stunden Wandern auf vier bis fünf bekamen wir ohne fünf-Minuten-Quest auf ein halbes Dutzend Stunden. Mit Rätseln, die seinen Namen rechtfertigen und wirklich zwingen podraskinut Köpfchen, kraftom und natürlich koryavenkimi pryatkami.

Nicht so, wie wir es gewohnt sind

Während die Landschaft so Eingeborener

Daniel Rast für das GPS-Signal des Telefons seiner Tochter. Und was es in den ersten Worten sofort alarmierend. Er scheint nicht so viel sorgen, wie viel… gereizt. Stella ist nicht das erste mal flieht aus dem Haus. Je weiter fhren Suche, desto mehr erfahren wir über das komplizierte Familienleben Helden. Zwar beginnt alles Recht friedlich.

Der Pfad führt Daniel in die Tiefe Dickicht. Weiches Sonnenlicht bricht durch die Bäume. Der held steigt auf den Gipfel des Berges und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Natur. Die Handlung spielt übrigens in einem Real vorhandenen Ort in der Tschechischen Republik, in der Nähe des Schlosses in Korychanah. In ikonische Orte wie Kirchen oder mittelalterlichen Ruinen sind sogar Bretter mit der historischen Auskunft, und in der Nähe, in der Regel finden Sie den QR-Code. Wenn Sie ein Bild Scannen, dann öffnet sich die Karte des Geländes. Auch erfüllt farbliche Markierungen von Wanderwegen, entspannt durch die Gegend. Obwohl nicht alle Orte, wo wir besuchen, sind Real.

Die erste Zeit Someday You ‚ ll Return hält sich an Realismus. Wir Folgen nach Stella «Korn-kroschkam», entscheiden mäßig komplexe, aber in der Regel logische Rätsel, sammeln von Materialien zur Hand, die für die Förderung der Dinge. Mystik ist eine logische Erklärung. Aggressive Obdachlose Hieb des Helden, die gegraben wurde in Vul Bunker, hier hatte einen Alptraum. Halluzinationen werden doch wohl von mir verursacht das Gift der Spinnen — kostete das Gegengift zu trinken, eigenhändig geschweißt, wie alles ging.

Achten Sie auf die zahlen — die Autoren, stellt sich heraus, die Fans von «Star Wars»

Dank nespeshnomu Tempo des Spiels vermitteln kann zu einer Verschärfung der Atmosphäre des Alptraums, in dem der held zu festgefahren und versinkt wie im Treibsand. Das Gefühl überraschend ähnlich ist, was bewirkt, dass Silent Hill. Abenteuer versucht, nicht am Griff zu führen, sondern nur zu geben-Marker zur Orientierung und Endzweck. Pfad bitte selbst suchen, wobei gelegentlich gibt es mehrere Wege.

Umgebung sorgfältig zu untersuchen. Glauben Sie mir, Sie werden nicht wollen, verpassen Handlung eine wichtige Sache in der gleichen Stelle stecken um dann in der nächsten ohne Ideen, was zu tun ist und wo Sie Detail verpasst haben. Leider sind einige Dinge nicht gegeben sind, bis zu einer bestimmten Folge, dass verschleiert noch stärker. Hier ist der held lässt einen Kommentar über die Zitrone auf dem Regal: «Morsch, warum er mich?». Und nach fünfzehn Minuten stellt sich heraus, dass es sogar sehr notwendig, um Rätsel zu lösen.

Die Logik in den Rätseln erinnert an «Ruhiger Hügel». Zuerst schwach verstehst, was ich von dir will das Spiel, aber wenn die Entscheidung doch ist, plötzlich merkt man, dass dies Sinn macht, über die es sich lohnen würde zu erraten, früh. Weitere «taktilnost» freizuschalten gibt einfache, aber einzigartige Umsetzung der Arbeit mit dem Inventar: zum öffnen der Box erforderlich mit einer Zange Nägel ziehen, drehen und um zwei Details, suchen Sie zuerst eine Schraube, eine Mutter und arbeiten Sie mit einem Schraubenschlüssel.

Große Gegenstände können Sie unter verschiedenen Winkeln zu studieren

Selbst Spielmechanik nicht kompliziert, aber genug, um zu unterhalten während der anderthalb Dutzend Stunden. In regelmäßigen Abständen müssen Kochen Tinkturen mit verschiedenen Effekten: zu sehen sind die Reaktionen der Vergangenheit, erkennen das wahre Wesen einiger Slips, zügeln Höhenangst und so weiter. Die Zutaten wachsen im ganzen Wald, also besser öfter schauen unter die Füße reißen und nützliche Kräuter. Klettern erlaubt klettern über einige steile Felsen und Mauern. Und natürlich, es war unmöglich, ohne die Stealth-Szenen.

Ich kann mir nicht vorstellen, an welcher Stelle die Autoren der mystischen Geschichten jetzt auf die Idee kommt, vereinbaren Sie verstecken mit den unheimlichen Kreaturen, die sofort töten Protagonisten, erwischt zu werden kostet Sie auf die Augen. Denn jedes mal bekam Sie die reizende Episoden, Holen Sie sich zumindest relativ neue Call of Cthulhu oder >observer_. Einige Entwickler dann erkennen die Fehlerhaftigkeit Ihrer Entscheidungen überhaupt schneiden aus solchen Momenten Ihres Projekts (ja, SOMA, ich an dich). In meiner Erinnerung mit Stealth Monster unbesiegbar ist gelungen, nur in Alien: Isolation und teilweise in Outlast.

Formal Someday You ‚ ll Return gibt es die Möglichkeit, sich zu wehren. Daniel fällt in die Hände der Magische Totems. Wenn aufladen und stecken in die Erde, er unbeweglich, den Kinder-Geister in einem gewissen Radius. Mit einer änderung — Effekt wirkt nur auf jene Monster, die Sie in der Lage, schleichen sich von hinten unbemerkt und führen das Ritual. Unnötig zu sagen, dass es einfacher ist, einfach verstreichen. Totem am Ende bleibt das Instrument für die Lösung der spezifischen Rätsel mit Levitation Felsbrocken.

Wie so vieles im Spiel, klettern ist einfach, aber geschmackvoll

Oft die Handlung verschraubt, um das Gameplay, um irgendwie zu rechtfertigen, die Notwendigkeit, sich weiter zu bewegen. In Someday You ‚ ll Return die Situation Umgekehrt — das Gameplay ist hier in Erster Linie um stärker einbeziehen des Spielers in die Geschichte. Vielleicht das Schlimmste an dieser Geschichte ist, dass solche Dinge passieren hinter den Türen vieler Häuser, und niemand nichts davon wissen. Nein, es gibt keine Gewalt und Belästigung an minderjährigen. Nur in Kontakt mit Ihren lieben, Taubheit und andere Gefühle, die das Verhältnis der älteren zu den jüngeren im Geiste «das ei lehrt nicht das Huhn». Die Situation, vertraut viele.

CBE Software — bescheidenes Team, aber alles getan auf Hochtouren. Someday You ‚ ll Return lassen und sieht nicht so hohen Budget-Projekt, aber gefällt faszinierende Landschaften und erfinderisch Szenen mit vielen Animationen. Bis zu AAA-Standards nicht erreichen, außer, dass schlecht designte Charaktere, die nicht immer natürlich bewegen. Aber das Spiel schafft es, die Hauptsache — Aussehen solide Grafik.

Der einzige Minuspunkt ist eine fülle von technischen Problemen. Besonders oft etwas kaputt geht beim Booten nach dem Tod: das Skript nicht funktioniert, dann ist die Taschenlampe nicht mehr einschalten, dann verschwindet das gewünschte Objekt aus dem Inventar. Der nutzen kann wieder zu einer der zahlreichen Kontrollpunkte. Aber leider, in meinem Fall auf der Zielgeraden das Spiel gestolpert und konnte sich bis zum Ende der Distanz — Story-Szene verzichtete ausgeführt, auch mit pereigryvaniem anderthalb Köpfe. Also die Letzte halbe Stunde musste inspizieren auf Youtube. Offensiv passiert.

Anstatt zu singen, ob mir das Lied? Es ist sogar möglich

* * *

Eine seltene Abenteuer in der ersten Person, in dem Sie nicht nur beobachten die Geschichte, aber wirklich Mitglied sind. Someday You ‚ ll Return Polieren fehlt — es ist nicht immer klar, was von Ihnen will das Spiel. Was noch schlimmer ist, nicht immer klar: Sie können nicht erraten, bis das Problem gelöst oder das Spiel einfach kaputt? Aber auch in dieser Form vom Bildschirm schwer zu lösen, solange Sie nicht wissen, wo sich Daniel auf die Suche nach ihm.

Vorteile:

  • die faszinierende Geschichte hält die Spannung bis zum Finale;
  • die Atmosphäre der Wahnsinn, die langsam saugt die Hauptfigur, und zusammen mit ihm und den Spieler;
  • eine Vielzahl von mechanik, geschickt gesponnene zusammen;
  • die schöne Landschaft der touristischen Ecke der Tschechischen Republik.

Nachteile:

  • manchmal ist unklar, was will das Spiel;
  • Versteckspiel mit den Monstern nicht vorhersehbar waren erfolgreich;
  • technische Probleme können ruinieren Ihre Erfahrungen.

Grafik

Normal für das Genre der Unreal Engine leicht brykaetsya in den Händen der Autoren, aber seltene spontane schlaffe Framerate einseitig und Modelle der Menschen nicht stören genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf die Natur und den düsteren Dungeons.

Sound

Der Wald ist voller Geräusche der Natur, das gras rauscht angenehm unter den Füßen und ethnischen Motiven unterscheiden Musik aus dem hintergrund. Aber die Beschallung der Helden (vor allem Daniel) überzeugend: die Emotionen manchmal fehl am Platz und Stimmungsschwankungen in der Stimme zu scharf.

Ein einziges Spiel

Someday You ‚ ll Return mischt moderne Abenteuer und mehr klassische Quests: hier ist interessant und um die Geschichte zu Folgen und Rätsel zu lösen. Obwohl das erste noch ein bisschen spannender.

Multiplayer

Nicht vorgesehen ist.

Gesamteindruck

Interessante Geschichte mit dem ewig aktuellen Problemen und Intrigen der mächtigen leidet unter mehreren technischen Wunden und provisayushcego manchmal das Tempo.

Bewertung: 7,5/10

Mehr über das Bewertungssystem

Someday You ‚ ll Return


Someday_You’ll_Return_screenshot_01.jpg
Alle Bilder (23)


Someday_You’ll_Return_screenshot_02.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_03.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_04.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_05.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_06.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_07.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_08.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_09.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_10.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_11.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_12.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_13.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_14.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_15.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_16.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_17.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_18.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_19.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_20.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_21.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_22.jpg


Someday_You’ll_Return_screenshot_23.jpg

Sehen Sie alle
Bild (23)

Video:

    Source: 3dnews.ru

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.