Tom Clancy ‚ s The Division 2 — und wir wieder Schulter an Schulter. Aus Erster Hand

Genre Action
Herausgeber Ubisoft Entertainment
Der Herausgeber in Russland Ubisoft Entertainment
Entwickler Massive Entertainment
Mindestanforderungen Prozessor Intel Core i5-2500K 3,3 GHz/AMD FX-6350 3,9 GHz, 8 GByte RAM, Grafikkarte mit Unterstützung für DirectX 11 und bis zu 2 GB Speicher, z.B. NVIDIA GeForce GTX 670/AMD Radeon R9 270 v2, 50 GB auf der Festplatte, Konto bei Uplay
Empfohlene Anforderungen
Prozessor Intel Core i7-4790 3,6 GHz/AMD Ryzen R5 1500X 3,5 GHz, 8 GByte RAM, Grafikkarte mit Unterstützung für DirectX 11 und 4 GB Speicher, z.B. NVIDIA GeForce GTX 970/AMD Radeon RX 480
Erscheinungsdatum 15. März 2019
Altersgrenze ab 18 Jahren
Plattform PC, Xbox One, PS4
Die offizielle Webseite

Tom Clancy ‚ s The Division kam in der Zeit, als Spiele-Dienste gewinnt an Dynamik (außerhalb MMO, natürlich). Der Analoga auf dem Markt war nur Destiny und, in gewissem Maße, Warframe. Das Projekt Massive Entertainment war genug stärken: eine interessante Welt (USA, Einschiffung an den Rand des Zusammenbruchs wegen des Ausbruchs des Virus), tolle Optik und starker mechanik-Rollenspiel-Shooter. In drei Jahren ähnliche Projekte allgegenwärtig geworden. Es ist Zeit, sich zu der Firma Trick Ubisoft, die Firma so liebt ankurbeln — auf der Grundlage einer starken ersten Teil eine wirklich hervorragende zweite Spiel. Aber nach dem zu urteilen, was ich gesehen habe, haben die Entwickler eine etwas andere Strategie.

Demokratie in Gefahr

Meine Bekanntschaft mit The Division 2 begann mit einer kurzen Präsentation auf dem Spiel stellte der Direktor nach der Entwicklung der Mathias Karlsson (Mathias Karlson). Er hat gesagt, dass wir warten auf die ersten paar Story-Missionen, aber auch ein paar Zonen der offenen Welt zu erkunden. Leider, PvP und «Dunkle Bereiche» blieben außerhalb der Veranstaltung. Aber für ein paar Stunden auf den weiten des verlassenen Washington, die Hauptsache war klar — vor uns die Fortsetzung, hergestellt nach dem klassischen Rezept: Gießen Sie etwas mehr selben.

In The Division immer noch die schönste Physik Erschießung Glas

Die erste Mission war rein Singleplayer. Der Agent, dessen Rolle Sie auf sich nehmen, hilft, den Angriff auf bekannte Weiße Haus — hier befindet sich der operative Basis «Division». Wenn Sie verpasst haben oder vergessen haben, erste Ausgabe, das wir werden erinnern, dass die sogenannte spezielle Gruppe von «schlafender Agenten», die im Falle einer Notsituation im Land müssen alles tun, um Ihr auseinanderfallen. Sieben Monate nach dem Ausbruch des Virus Ihre Dienste sind immer noch gefragt.

Solo-Herausforderung, leider, nicht über die Inszenierung. Zehn Minuten durchaus ausreichen, um abzuwehren die Residenz des Präsidenten der Vereinigten Staaten von lokalen Gangstern. Ausgestattete Basis liegt hier nicht in der besten Form — die meisten Funktionen nicht verfügbar, keine Ausrüstung und Spezialisten. Also, wie im Original von The Division müssen wir uns etablieren Bauernhof.

Washington teilen sich mehrere feindliche Gruppen, die stark behindern friedliche Volk Wiederherstellung von Demokratie und Zivilisation. Auf den ersten Hauptgegner sind «die Hyänen». Wie leicht zu erraten nach Titel, diese Geier nehmen die Letzte die Armen und gebrechlichen. Agenten solches nicht dulden, und jetzt — bereits in der Zusammensetzung einer Gruppe von bis zu vier Personen — wird systematisch reinigte die Straße.

In der Nacht Washington sieht vor allem atmosphärisch. Und gefährlich

Neue Stadt, alte Fälle

Strukturell The Division 2 wiederholt die Vorgänger. Wir können frei erkunden Sie ein riesiges Gebiet — die Entwickler sprechen von der reproduzierten US-Hauptstadt im Maßstab eins zu eins, mit den meisten Sehenswürdigkeiten. Wie zuvor, auf der Karte markiert erforderlichen und optionalen Aufträge und die Wege zwischen Ihnen kann man leicht in ein zufälliges Chaos: dann auf Zivilisten angreifen, dann ist die Funkverbindung beenden. Helfen immer nur einen Weg — Schießen alle bösen Jungs.

Wie zuvor durch die Gassen verstreut audiomitteilungen, die erzählen von gewöhnlichen Menschen, konfrontiert mit den Schrecken der Katastrophe. Die Welt der Fortsetzungen, wie der erste Teil, im Detail ausgearbeitet — die Autoren konsequent bauen Bild der Ereignisse durch alltägliche sujets und Umgebung. Leicht stolpern aus irgendeiner Wohnung oder ein verlassenes Geschäft, die von seiner Art zu erzählen eine Mini-Geschichte.

Neben der Hauptbasis in The Division 2 gab es Siedlungen von Zivilisten. Einige existieren bereits zum Zeitpunkt unserer Ankunft, andere zuerst um die Banditen. Sie, wie auch wichtige operative Basis entwickelt werden müssen, wie es geht. Dazu müssen die Bedingungen «Projekte». Zum Beispiel, indem Sie eine kleinere Besorgungen, helfen Sie dem Ingenieur wieder zu arbeiten, und er in der Lage, neue Ausrüstung zu erstellen. Oder das sammeln bestimmter Ressourcen, erweitern das Sortiment im lokalen Shop.

Armbrust so passt die ausgewählte Umgebung, dass Fragen zu seiner Abwesenheit im ersten Teil

Als der Trupp begibt sich die Aufgabe, in der Regel wir halten auf einer linearen Ebene, so dass Sie die Autoren zumindest ein wenig direkten Feuergefecht. Die Bedingungen ändern sich Häufig: aus den engen Gängen bis hin zu geräumigen mehrstöckigen Arenen. Die Wirkung entfaltet sich oft in interessante und gut recherchierte szenerie, sei es das zerstörte Supermarkt, Labor-oder Bürogebäude. Jeder Raum, durch den die Agenten setzen sich vorsichtig durchstudiert: völlig Details und interaktiven Kleinigkeiten, die von fliegenden unter einem Kugelhagel.

Action unterscheidet sich wenig von dem, was wir gesehen haben in The Division. Fortsetzung — die alle das gleiche Rollenspiel-Shooter mit Schutzhütten. Ihr Geschicklichkeitsspiel — nur die halbe Miete, die andere Hälfte ist qualitativ hochwertige Ausrüstung, die entsprechende Stufe des Charakters. Aus Feinden noch Fliegen tsiferki Schaden, Sie sind einfach zu «absorbieren» den Clip aus dem Automaten. Aber angenehm zu Schießen, aber die Waffe unterscheidet sich fühlt und hat seine eigenen Macken. Zum Beispiel ein Maschinengewehr ist sehr effektiv, um Feinde zu unterdrücken — bis die verstecken sich in den Wäldern, Partner in der Lage, um Sie von hinten.

Am Ende der Missionen uns meistens wartet der nächste BOSS. Sie Ideenreichtum nicht unterscheiden, und in der Regel sind jedoch nur verstärkte Versionen der Standard-Gegner. Aber in der Regel unter den Gegnern war mehr Abwechslung, und die Manier des Kampfs bei den Vertretern der verschiedenen Fraktionen sein. «Hyänen», zum Beispiel, können Sie eilen zur Hand in Hand, was zuerst sprachlos. Lehnen Sie sich in Deckung, otstrelivaeshsya, und plötzlich siehst du, wie auf dich läuft Fersen psychos! Schießen alle keine Zeit, muss dringend in den Ruhestand.

Die ganze Ausrüstung wird auf einen Charakter

In komplexen Situationen, Rettungs-Gadgets. In der vorliegenden Version wurden die schon bekannten Drohnen, Geschütze und zielsuchende Granaten. In der Pressemitteilung der Palette zu erhöhen bis zu acht Proben, und jedes Gerät kann in einem von drei Modi. Auf deren Verbesserung, wie auch auf die Entwicklung des Charakters, Punkte ausgegeben werden Technologien, die für die Durchführung von Missionen oder Studium der Welt. Pumpt ein wenig mehr flexibel, so können Sie Ihren Charakter zu Formen die zu Ihrem Spielstil passen.

Inhalte nach

Einführende Uhr den Eindruck, eher The Division 1.5 als The Division 2. Das heißt, es ist podkruchennyy hier und da das Original, nur auf einer völlig neuen, mehr Live-Karte — es gibt sogar Tiere laufen. Das Spiel wird sicherlich interessant sein, gehen mindestens einmal. Wobei alleine auch — erkunden Sie die Umgebung und lernen die gefundenen Datensätze spannend. Im Vorwurf Vorgänger oft gestellt, dass Sie anscheinend wusste das Rennen um den nach dem Krieg für die Hauptstory, aber dazu gezwungen zu laufen nach den alten Missionen wieder und wieder.

In The Division 2 Entwickler sind entschlossen, zu überraschen und nach Dutzenden Stunden Spielzeit. Erstens, nach erreichen der maximalen Charakterstufe öffnen sich die Spezialisierung, die einen besonderen Waffen und Fähigkeiten. Aktivieren Sie können jeweils nur eine, aber, soweit ich verstanden habe, letztlich ein Charakter kann Bluten alle drei — so viele Spezialisierungen werden an den Start, und noch einmal so viele werden in zukünftige Updates Hinzugefügt.

Die meiste Schießereien noch im Tierheim verbringen müssen

Zweitens, wenn Sie kümmern sich um alle lokalen Banden, im Spiel wird die neue Fraktion — Korps «Schwarze Stoßzähne». Sie sind die Antipoden der «Division» — so cool bewaffnet, nicht nur behalten sich ein Stein auf dem anderen. In einer offenen Welt wird es neue Ereignisse, Aufgaben und sekundäre Aktivitäten. Um erfolgreich zu neuen Feind zu konfrontieren, brauchen Sie gute Waffen.

Ich habe zwei Missionen, wo es zu kämpfen mit den «Stoßzähnen», und auf dem Kontrast mit den einfachen Banden neue Bösewichte sehen schrecklich. In Ihren Reihen einen Haufen Gepanzerte Kämpfer, sowie verschiedene Techniken, bis zum Roboter-Hunde mit Maschinengewehren auf dem Rücken. Kurzerhand nehmen Sie sehr schwierig ist, müssen wir für die Schwächen konzentrieren und Feuer auf Sie — zum Beispiel, jene Hunde zu verlangsamen otstreliv ein paar mechanische klauen. Das Mannschaftsspiel wird der Schlüssel zum Sieg.

Die Autoren bestimmte Dinge immer noch geheim gehalten. Ich, zum Beispiel, traf Charaktere, trugen die Ressourcen in der Siedlung, aber warum ist es notwendig, noch unklar. Die Entwickler sprechen über die Lebenswelt, das ändert sich, als Folge Ihrer Handlungen, und für den Einfluss auf den Straßen ständig Fraktion kämpfen. Jetzt sieht es aus wie die Möglichkeit, schrittweise öffnung nach Ausführung einer bestimmten Aufgabe. So oder so, jeder Spieler öffnet alle mechanik — das war im ersten Teil. Und wird es schaffen bei den Nutzern das Gefühl, dass die Welt wirklich lebt und ohne Ihre Beteiligung — die große Frage.

Mit gepanzerten Feinden, ohne die gemeinsamen Aktionen sehr schwer zu verstehen

* * *

Beurteilung nach vier Stunden verbracht in The Division 2, es ist zu viel erinnert an den ersten Teil. Punktänderungen viele: Advanced Leveling, neue Arten von Feinden, mehr Aktivitäten, — nur all das zieht auf die massive Ergänzung als Nummernschild auf die Fortsetzung. Was kann wirklich verwandeln das Spiel — Live-Open-World. Konnte ob Massive Entertainment angemessen realisieren diese interessante Idee, erfahren Sie im März — nach mehreren Stunden nicht verstehen. Nun, vieles von dem, was ich sah, Besitzer Vorbestellungen können versuchen, persönlich bereits am 7. Februar beginnt, wenn das geschlossene «Beta».

Video:

Source: 3dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.