Übersicht Nokia 3: Hauptsache Qualität

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Kaum jemand ist in der Lage, im Wettbewerb mit chinesischen Smartphones im Low-End-Segment. So war es bis vor kurzem, aber mit der Rückkehr von Nokia auf den Markt gibt es eine Alternative mit der europäischen Qualität. Und das ist wörtlich Jahres nicht bestanden hat, erscheint überraschend solide aussehendes Nokia 3 mit vierstelligen Zahl auf dem Preisschild. Elegante, flache Gehäuse auf Aluminium-Skelett, laminiert fünf-Zoll-Display, NFC-Unterstützung und direkt «aus der Box», Android 7.0. Schönheit. Aber ist es wirklich so rosig? Teilen unsere Eindrücke von den Neuheiten.

Technische Daten Nokia 3 (DS TA-1032)

  • Bildschirm: 5″, IPS, 1280 x 720, 294 ppi
  • Prozessor: MediaTek Quad-Core-MT6737, 1,3 GHz
  • Grafikbeschleuniger: Mali-T720MP1
  • Betriebssystem: Android 7.0
  • RAM: 2 GB
  • Eingebauter Speicher: 16 GB
  • Speicherkarten-Unterstützung: microSD bis 128 GB (eigener Slot)
  • Kommunikation: GSM 850/900/1800 / 1900MHz || UMTS 850/900/1900/2100 MHz || LTE 2, 3, 4, 7, 12, 17, 28, 38
  • SIM: 2x nano-SIM (Dual Standby)
  • Kabellose Schnittstellen: WiFi 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Navigation: GPS (A-GPS)
  • Kamera: Haupt — 8 MP (Autofokus, Blitz), Frontkamera: 8 MP (Autofokus)
  • Sensoren: Näherung, Umgebungslicht, Beschleunigungssensor, mikrogiroskop, NFC
  • Akku: 2630 Mah, nicht austauschbarer
  • Abmessungen: 143×71,4×8,5 mm
  • Gewicht: 140 Gramm

Verpackung und Komplettierung

Das Gerät kommt in einem kompakten flachen Karton. Während einige Europäische Hersteller nicht mehr in den Satz setzen auch Ladegeräte, die von Nokia ändert nicht die Tradition und nicht die Zierleisten-Set — Zou, und das USB-Kabel, gedruckte Anleitung, Schlüssel zum öffnen der Fächer und branded Headset mit dem Nokia Logo.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Aussehen

Nokia — Symbol Praktikabilität und hohe Qualität. Zumindest, so war in den Zeiten der legendären Tastaturen Einrichtungen, die nicht verändert und im Zeitalter der Smartphones, die in Zusammenarbeit mit Microsoft. Ob es gleich mit der Veröffentlichung von Nokia 3?

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Weder auf den ersten noch auf den zweiten Blick zeichnet sich das Smartphone nicht in irgendeiner Designer-Lösung: derselbe quader mit leicht abgerundeten Kanten. Die Vorderseite vollständig aus Glas geschlossen, unter dem Display befinden sich Sensortasten ohne Beleuchtung. Oben ist auch ohne überraschungen — Frontkamera, Lichtsensor und die Hörmuschel.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Trotz der Tatsache, dass Nokia 3 sieht aus wie Dutzende andere Geräte, die Unterschiede zu den Konkurrenten der gleichen Preisklasse immer noch da — in den Kleinigkeiten und Details, die von erstklassiger Verarbeitung, Passform der Teile und Materialien. Nokia 3 nicht beschämt aus der Tasche zu bekommen in jedem Unternehmen und Situation und einfach angenehm in der Hand zu halten — Bilder nicht vermitteln, aber das Live spürt man sofort. Erreicht wird dieser Effekt durch die gute Verarbeitung Aluminiumrahmen-Gehäuse mit gebürsteter Oberfläche, sowie einer angenehmen Haptik und gleichgültig gegenüber fettigen Fingerabdruck Matte Rückseite aus Polycarbonat.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Auf der linken Seite des Gerätes passen ganze zwei Fächern — eins für zwei nano-SIM und der zweite für microSD-Karten.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Auf der rechten Fläche — Volumen Rocker und die Schaltfläche aktivieren. Die Tasten sind aus Metall und keine Gegenreaktion.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Auf die untere Stirnseite abgeleitet externe Lautsprecher, Mikrofon und USB-Anschluss, an der oberen — ein zweites Mikrofon und Kopfhörerausgang.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Ergonomie

Das Smartphone Recht schlank und leichtes Gehäuse mit moderaten für pyatidyuymovogo Geräte — Abmessungen- all das ermöglicht Ihnen ohne Probleme tragen in der Seitentasche der Hose. Was Sie beklagen — Größe der oberen und unteren Rahmen. Wegen Ihnen das Smartphone hat ein wenig mehr, als Sie theoretisch sein könnte. Aber es ist bekannt, dass auf die Bequemlichkeit der Arbeit mit dem Gerät am meisten wirkt sich die Breite des Gehäuses, und mit Ihr die Neuheit ist eine vollständige Ordnung — schmal Rahmen rechts und Links ermöglichen die Bedienung eines Smartphones auch mit einer Hand praktisch ohne Beanstandungen. Die Wahrheit, die den arm belasten muss wegen der nicht allzu günstigen Lage softtaste «Zurück» — Sie befindet sich in der linken unteren Ecke und erreichen bis zu den Daumen nicht immer bequem.

Anzeige

Bei dem Gerät ein fünf-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Der Bildschirm bedeckt hochwertigen Glas Corning Gorilla-Glas mit leicht geschwungenen Kanten (2,5 D).

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Ist das Display mit der Technologie Laminieren, so dass er in der Sonne fast nicht «erblindet» und nicht leiden, von parasitären Reflexionen innerhalb Ihrer Konstruktion. Die Beleuchtung ist einstellbar in einem ziemlich großen Bereich — minimale Helligkeit können Sie bequem mit Ihrem Smartphone arbeiten in völliger Dunkelheit und maximale (450 nit) — Lesen vom Bildschirm sonnigen Tag. Betrachtungswinkel ideal, die Funktion avtoyarkosti vorwrfe ruft nicht herbei.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Irgendwelche zusätzlichen Einstellungen für Farbqualität und Blaulicht Filter im normalen Instrumentarium nicht vorgesehen.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Schnittstelle

Smartphone «out of the Box» funktioniert auf katabatic Andoid 7 mit Standard-Trägerrakete und leicht geänderten Symbolen.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Zur Freude der Fans von Askese und Ordnung, unter den vorgegebenen Programmen gibt es nichts extra — nur System-Apps, UKW-Radio und der obligatorischen Google-Dienste. Standardmäßig ist das System auch fehlende Prozentsatz der Akkustand in der Statusleiste, aber hinzufügen kann man, zum Beispiel, indem Sie die App «Batterie Prozentsatz» aus dem Google Play Store, die es ermöglicht, ohne Erhalt der root-Rechte zu ändern, die systempräferenz.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Tastatur, «Dialer» und die Anwendung für SMS — alle stokovoe.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Abschnitt Systemeinstellungen auch keine Modifikationen unterzogen. Darin fügte Hersteller nur ein paar einfache Möglichkeiten für die Verwaltung von Ihrem Smartphone mit Hilfe von Bewegungen. Wenn man das Smartphone in der Hand während eines eingehenden Anrufs die Lautstärke des Klingeltons automatisch verringert, und wenn Sie kippen das Gerät, wird der Anruf abgelehnt.

Das Gerät in der Arbeit

Innerhalb des Budget-Smartphone «Eisen» — MTK 6737 mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz, 2 GB RAM und Grafik Mali-T720MP1.

Spart ein — «Nackte» Android. Wie Sie wissen, in dieser Ausgabe das System nicht belastet Ressourcen Fresser add-ons, so dass auch auf dieser Hardware die Hardware, das Betriebssystem funktioniert überraschend schnell.

Gerät ohne lags zu bewältigen und mit der Arbeit der heute aktuellen Instant Messenger und Clients für soziale Netzwerke, selbstbewusst spielt Videos von YouTube und ermöglicht das arbeiten mit mehreren Tabs im Browser.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Aber Wunder erwarten von dem Gerät ist nicht notwendig — Leistung hier dicht aneinander, um die einfachsten Aufgaben, ohne Reserve für die Zukunft. Bescheidene Ergebnisse gezeigt und das Gerät in den synthetischen Tests.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Für Hardcore-Gaming-Smartphone natürlich nicht geeignet, aber mit einigen spielen doch meistert:

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Wie wir uns erinnern, in seiner Zeit berühmt für Nokia-Smartphones nicht nur gute Kameras, sondern auch eine anständige Klangqualität mit Kopfhörern. In der neuen Einheit mit einer Standard-CPU-Chip Audio-Breakout nicht passiert, aber insgesamt ist das Smartphone bietet eine gute Klangqualität und eine ausreichende Kopffreiheit Lautstärke für die Musikwiedergabe in normalen «zatychkah». Nicht «muzykofon», natürlich, aber die Quote chinesischen Brüder im Preis geben kann.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Der externe Lautsprecher ist auch nicht im Stich gelassen und sogar erfreut. Er ist allein und arbeitet Mono, aber gibt dabei einen lauten und klaren Klang — im Gegensatz zu vielen Staatsbediensteten und auch teurere Geräte zu unterstützen. Musik durch ihn kaum jemand hören wird, aber mit Sprachausgabe und Video, einer klaren und angenehmen Munde Wiedergabe Alarme und Anrufe, die er gut meistert.

Kamera

Die Situation mit den Kameras in dem Gerät ziemlich interessant. Und Front-und Hauptkamera haben wird die Zweitbesetzung sein vosmimegapikselnaya Matrix mit Korngrößen 1,12 µm, und beide sind mit avtofokusnoy Optik mit Blende f/2 — diese frische Kombination von Eigenschaften sieht man selten.

Bei DURCH die übersichtliche Oberfläche für das fotografieren. Die Möglichkeit, die Schießen wie im vollautomatischen Modus, und bringen in den Sucher einige manuelle Einstellungen wie ISO-Einstellung, af-Modus, EV-Verschiebung und eine Auswahl von Preset-Weißabgleich.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Das af-System funktioniert auf beiden Kameras deutlich — nicht falsch auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Funktion Weißabgleich auch automatisch und in den meisten Fällen funktionieren richtig. Alles wäre nichts, wenn es selbst die Qualität der Bilder war hoch. Aber leider sind beide Kameras trotz guter Software und die reibungslose Funktion der Technik, geben das Ergebnis ist sehr durchschnittlich.

Bei Tageslicht werden die Aufnahmen mehr oder weniger gute Qualität. Die Kamera unterstützt einen makro-Modus, also beim fotografieren von kleinen Objekten im Nahbereich kann man schön verschwommen hintergrund.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

In der Nacht Smartphone-Kamera faltet und liefert Bilder von sehr mittelmäßiger Qualität.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvoObzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Mit der Aufnahme des Textes meistert das Gerät relativ gut.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Front-Kamera vernünftig mit Autofokus, ermöglicht die Fokussierung, auch im Nahbereich, aber in diesem Fall ist es empfehlenswert — das Endergebnis ist immer noch sehr durchschnittlich.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Das Smartphone ermöglicht Videoaufnahmen im HD-Format und die Qualität der Rollen lässt auch zu wünschen übrig.

Die Helligkeit des eingebauten Blitzes Durchschnitt.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Panorama geheftet ohne Artefakte.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

So arbeitet der HDR-Modus.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Drahtlose Schnittstellen

Das Smartphone funktioniert mit allen modernen drahtlosen Schnittstellen — 4G, Bluetooth 4.2, Wi-Fi a/b/g/n und NFC. Die Geschwindigkeit der Arbeit im Netzwerk verursacht keine Beschwerden. Unterstützung von LTE 4 stellt die maximal erreichbaren Durchsatz von bis zu 150 Mbit/S.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Mit der Orientierung im Gelände Probleme auch nicht entstanden. Die Empfindlichkeit des GPS-Empfängers ist gut, manchmal Gerät sieht die Satelliten auch innerhalb der Räume.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Ein netter Bonus für Staatsangestellter — das Vorhandensein von NFC. Smartphone können Sie für Ihre Einkäufe bezahlen mit der Bankkarte, den Austausch von Daten mit anderen Smartphones, Daten von Fahrkarten und alles andere zu tun, was diese Technologie ermöglicht.

Obzor Nokia 3: glavnoe — kachestvo

Offline arbeiten

Dünne und leichte Smartphones, in der Regel, Weg von einer Steckdose nicht lange Leben. War keine Ausnahme und Nokia 3. Den eingebauten Akku mit einer Kapazität von 2630 Mah dauert durchschnittlich einen Arbeitstag mit gemischter Nutzung ohne Sicheres Lager — fünfeinhalb Stunden on Bildschirm.

Abspielen von HD-Videos bei maximaler Displayhelligkeit im Flugmodus das Smartphone kann kontinuierlich innerhalb von sieben Stunden. Eine Stunde Asphalt Xtreme bei mittlerer Bildschirmhelligkeit und aktiviertem Wi-Fi-Gerät entladen auf 26%. Im Allgemeinen, wenn Sie Leben in der Stadt fahren und geschäftlichen lebensstil, Lager Autonomie ausreichen, aber um sich sicher zu fühlen, fernab von der Zivilisation, zum Beispiel, während der Ausflüge in die Natur, müssen mitgenommen werden, eine externe Batterie.

Ergebnisse

Preis-Leistungs-Verhältnis bei Nokia 3 nicht Rekord. Kamera im Smartphone auch nicht blendend. Aber, wie seltsamerweise ist, das Gerät immer noch macht einen guten Eindruck, wenn, natürlich, betrachten ihn ausschließlich als einfaches Smartphone zum telefonieren, ansehen von Videos, die Kommunikation in Messenger und sozialen Netzwerken. Ich muss zugeben, es gibt bei Nokia und 3 unbestreitbare Vorteile — hohe Qualität und hervorragende Werkstoffe, vorallem der Bildschirm und die sehr gute externe Lautsprecher. Und natürlich der name. Und es ist es Wert oder nicht — jeder entscheidet für sich selbst.

Vorteile:

  • hochwertige Materialien und Verarbeitung;
  • externer Lautsprecher;
  • getrennte Slots für zwei SIM-Karten und microSD;
  • Front-Kamera mit Autofokus.

Nachteile:

  • die Durchschnittliche Akkulaufzeit;
  • Sensortasten ohne Beleuchtung;
  • geringe Leistung in spielen;
  • die geringe Qualität der Fotos und Videos.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.