Warcraft III: Reforged — leider! Zuschreibung

Genre Strategie
Herausgeber Blizzard
Entwickler Blizzard, Lemon Sky Studios
Mindestanforderungen Prozessor Core i3-530 2.9 GHz/AMD Athlon Phenom II X4 3,4 GHz, 4 GByte RAM, Grafikkarte mit 512 MB Speicher und Unterstützung für DirectX 11, Z. B. NVIDIA GeForce GTS 450 / AMD Radeon HD 5750, 30-GB-Festplatte, Internet-Verbindung und Konto Battle.net
Empfohlene Anforderungen Prozessor Core i5-6400 2,7 GHz/AMD Ryzen 7 1700X 3,4 GHz, 8
GByte RAM, Grafikkarte mit 2 GB Speicher und Unterstützung für DirectX 11, Z. B. NVIDIA GeForce GTX 960 / AMD Radeon R9 280X
Erscheinungsdatum 29. Januar 2020
Altersgrenze Ab 12 Jahren
Plattform PC
Die offizielle Webseite

Spiel getestet auf PC

Ist schwer zu überschätzen den Beitrag der legendären Warcraft III in unsere Lieblings-Industrie. Im Laufe der Zeit die Strategie von Blizzard wandelte RTS-Genre, war der Grund für schlaflose Nächte von Hunderten von tausenden von Menschen geholfen Esports Fuß zu fassen und bleibt bis heute unerreicht. Ja was erzählen, ich bin sicher, viele von Euch immer wieder gingen die Kampagne, raskatyvali Gegner aus der ganzen Welt im Multiplayer-Spaß oder ambitioniert zamesami mit Freunden in computerklubs. Im Alter Blizzard-Spiele versprochen seinem Kind verbringen kosmetische Chirurgie: Grafik auffrischen, straffen «syuzhetku» mindestens unter den Rollen und in der Regel zu veredeln Dritte «Varick», um es würdig traf 2020-th. Wer hätte gedacht, dass das ganze Leben wird völlig scheitern…

Für Ner ‚ Zhul Höchstpersönlich!

Die ersten Befürchtungen gab es noch während der Veröffentlichung der Alpha-Version, als sich herausstellte, dass das Spiel nur voller Bugs und Netzwerk-Code funktioniert sehr schlecht. Okay, es ist «Alpha», Fehler zu fangen, zu optimieren und Polieren — aber damals vor der Veröffentlichung von Reforged blieb nur ein wenig und bei vielen Fans sehr berechtigte Fragen über die Qualität. Das Projekt bloßes ertrugen, in der «Beta» beseitigt einige Mängel…

Aktualisierten modelki. Wie Sie?

Und veröffentlicht Sie, «Beta», in ein vollwertiges Release, indem Sie Zugriff auf die Kampagne, aber nicht die Entscheidung praktisch keines der bestehenden Probleme. In Erster Linie litten die Fans von Multiplayer-Schlachten, für die hier überhaupt nichts übrig. Weder Ebenen, noch laddera, keine Clans, keine normale matchmaking-System, keine Möglichkeit zu spielen über ein lokales Netzwerk oder sogar Statistiken Profil! Stattdessen können Sie je nach Rasse, Art der Schlacht (von 1 × 1 bis «alle gegen alle») und, wirklich, klicken Sie auf die Schaltfläche für die Suche des Gegners. Alle. Und wäre gut, wenn der Gegner da ist, der wäre nicht auf den Kopf größer als du (die Auswahl funktioniert sehr schlecht), und das Spiel normal gestartet ohne Verbindungsfehler aufgetreten ist oder die Notwendigkeit einiger Zeit sehen Sie auf einen schwarzen Bildschirm nach dem laden. Sogar Wiederholungen — und die kaputt! Dort kann man nicht zwischen den Spielern wechseln.

Und diese ganze «Charme» Patch wird auf die vorhergehende, wunderschön arbeitete Version des Spiels, also zurück zum Original The Frozen Throne und der alten Version Battle.net auf dem ta arbeitete, hatte nicht funktioniert. Sogar diejenigen, die Neuauflage nicht kaufen! Sie haben einfach nicht zulassen, wechseln Sie auf die neue Grafik, dabei goss Haufen voller Probleme Reforged. Blizzard frech bietet Essen, was Sie geben, und die alten uchetki Apposition zu Reforged um die Statistiken zu speichern (wo, zum Teufel, keine Neuauflage). Daher ist es nicht überraschend zu sehen, eine Flut von negativen Kommentare von Spielern. Dabei ist mit der Veröffentlichung es war eine Woche, und ob die Entwickler das Wasser im Mund eingegeben und nicht auch der Ungefähre Zeitrahmen bekannt Fixes veranstaltet Sie die gleiche Katastrophe.

Wieder Arbeit

Mit Story-Kampagne war nicht so schrecklich, aber auch umstritten. Im Prolog Mission Hinzugefügt, die bisher nur in der Demo von Warcraft III, überall gab es automatische speichern, ja irgendwo überarbeitet Landschaft. Aber wem es sicher nicht gefallen, dass die Kampagne und Szenarien werden nacheinander aktiviert, Mission nach Mission, und sind zunächst nicht alle. Immerhin Spiel seit fast zwei Jahrzehnten, für Anfänger und, falls vorhanden und werden, durchaus ausreichen würde erklärenden Würfel «besser spielen in Ordnung». Darüber hinaus Blizzard im Jahr 2018 hat gezeigt, komplett renoviert Bildschirmschoner auf dem Motor, doch was geschah, als Ergebnis, es zeigte sich ein völlig anderes Spiel. Genauer gesagt, dem Spiel, praktisch in der Genauigkeit wiederholen die alten, wo nur ersetzt charaktermodelle. Vergleichen Sie einfach, wie riesig die Unterschiede zwischen den Versprechungen und dem, was am Ende passiert:

Gerade die Version von vor zwei Jahren viel mehr wie ein Reforged, die berüchtigtsten «perekovku» als das gegenwärtige Produkt. Doch dann einigen Fans nicht gefallen aktualisierte Stil: und die Farben sind verblasst, und das Menü nicht, und überhaupt alles zu realistisch. «Schneesturm», wiederum entschieden, ob nicht verteidigen Sie Ihre Vision des Projektes, ob ich dachte, dass die Gemeinschaft mehr sichtbar, daher versucht, das möglichst einfach in visueller Hinsicht an das Original. Und in der Folge geriet in eine lächerliche Situation, wenn nicht erfreuen konnte überhaupt niemandem. Fans der alten Ausgabe Warcraft jetzt immer noch Klagen über die Palette und Komplexität in der Erkennung von Einheiten auf dem Schlachtfeld, und diejenigen, die gerne über die großen Veränderungen, gar über Bord gehen. Oops.

Wenn zaklikat irgendein Tier, es wird explodieren! Danke, dass zumindest das ist im Spiel geblieben

Und das ist noch nicht gesagt über eine Vielzahl von technischen Problemen. Jedes mal läuft Reforged, ich wusste einfach nicht, was Sie erwartet. Dann wurde das Hauptmenü, das, wie sich herausstellte, frisst mehr Systemressourcen als das Spiel selbst. Dann erschienen einige unerklärliche Drawdown Performance, obwohl liegen auf der Hand Starcraft II funktioniert perfekt. Dann einfach vykidyvalo aus einer Kampagne oder Netzwerk spielen. Und so weiter, und so weiter und so weiter. Sogar Animationen die Erfolge — und der Nein! Die Beurteilung durch die Foren, in Reforged jeder konfrontiert mit einem eigenen Satz von Fehlern und Problemen, die Korrekturen bekannt, Wann und zu warten. Und ob Sie überhaupt etwas tun? Denn über die vielen Schwierigkeiten bekannt war, noch ein paar Monate vor dem offiziellen Release, in der «Beta»…

Aber viel ärgerlicher ist, dass Blizzard bei dem Datum der Veröffentlichung war immer «fertig, wenn Sie fertig ist», so kostete die mit Ihrem legendären Erbe. Warum war es notwendig, sich zu beeilen? Warum war es unmöglich zu sitzen in der «Beta», bis alle Probleme werden nicht fing, sondern eine neue Version Battle.net voll integriert mit Warcraft III? Stattdessen wird auf den Markt geworfen, kaum läuft Stummel, mit den Toten und einen gebrochenen Multiplayer Story-Kampagne. Es ist so unmöglich.

Ein weiterer strittiger Punkt betrifft die neue Beschallung und übersetzung. Einerseits, jetzt wo er näher an der englischen Version, mit einem anderen — Charme verloren und der Spaß der Arbeit «Softklaba». Witze wurde es manchmal weniger, die Schauspieler Lesen Ihre Dialoge so, als ob Sie jetzt schlafen, und in der Regel die Qualität schlechter als die Vorherige Arbeit.

Vorteile:

  • Option zum Umschalten auf die alte Grafik (obwohl auch hier gibt es einige Bugs mit der Anzeige).

Nachteile:

  • viele: angefangen von der unglaublichen Zahl der Abflug-und Leistungsprobleme bis ermordeten Multiplayer-Komponente und Betrug Updates auf dem Teil der Story-Kampagne.

Grafik

Reforged ermöglicht das Umschalten zwischen der alten und der neuen Grafik-Stil, aber einige Ingame-Gegenstände können aus diesem Grund nicht arbeiten. Bewertung der gleichen frisch Aussehen lassen Sie auf dem gewissen der Leser.

Sound

Neue Beschallung für die Qualität der Aufnahme war schwächer als die Vorherige, lassen und näher in Sinn der englischen Version des Spiels. Musik wie immer gut.

Ein einziges Spiel

Alle Kampagnen an einem Ort, jedoch wieder stattfinden und in Ordnung. Die versprochenen enormen Veränderungen nicht, und was früher vielleicht «leicht» kaputt.

Multiplayer

Am meisten bekam die Fans von Multiplayer-Schlachten. Von allen Optionen im Spiel blieb nur die Schaltfläche «Match Finden». Wenn eine Mitfahrgelegenheit ladder, repariert replays und Statistiken hinzufügen von Profilen — niemand weiß.

Gesamteindruck

«Wie um das eigene legendäre Spiel». Profitieren Sie von Blizzard.

Bewertung: 5,0/10

Mehr über das Bewertungssystem

Warcraft III: Reforged


WC3_Reforged_PC_Review_1.jpg
Alle Bilder (12)


WC3_Reforged_PC_Review_2.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_3.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_4.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_5.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_6.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_7.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_8.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_9.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_10.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_11.jpg


WC3_Reforged_PC_Review_12.jpg

Sehen Sie alle
Bild (12)

Video:

Source: 3dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.