Zeigt das Konzept der Russischen Raumsonde giperzvukovogo

Netzwerk-Ausgabe «RIA Novosti» veröffentlichte konzeptionelle Bild von einem Modell des Russischen Flugzeugs, das entwirft das Unternehmen «ISON», ein Bewohner des Clusters fortschrittlichen Produktions-Technologien der Stiftung «Skolkowo».

Über das Projekt «ISON» berichteten wir am Ende des letzten Monats. Es geht darum, ein wiederverwendbares Fluggerät, welches in der Lage die Durchführung Flüge in der Atmosphäre und den Weltraum auf der

hochgeschwindigkeitstechnik.

Es wird davon ausgegangen, dass das geplante Gerät in der Lage, Fliegen in Höhen von bis zu 160 Kilometern und bringen die Satelliten auf die Umlaufbahn in einer Höhe von bis zu 500 Kilometern.

Wie man in den veröffentlichten Bildern, der Apparat steigt in die Luft in Verbindung mit einem speziellen Flugzeug-Träger. Nach der Trennung schaltet sich ein eigenes Kraftwerk für die Durchführung der festgelegten Programme Flug. Eine weiche Landung bei der Rückkehr zur Erde wird das fallschirmsystem.

Für die Herstellung des Apparates werden nur russische Bauteile, sowie der Motor von der oberen Block «Bris-M». Der Komplex ist mindestens 50 Starts. Es wird bemerkt, dass die Flugerprobung beginnen voraussichtlich im Jahr 2023.

«Heute entwickeln wir die weltweit erste wiederverwendbare und multifunktionales Fluggerät, der fähig ist, verschiedene Aufgaben wie in der Luft und im Weltraum. Eines der Merkmale dieses Geräts ist, dass es starten kann von nahezu jedem Flugplatz der Welt. Das macht ihn Mobil und kostengünstiger im Vergleich zu herkömmlichen Mitteln der Aufzucht. Die Beherrschung der suborbitalen des erdnahen Weltraums ist eine der dynamischsten und vielversprechendsten High-Tech-innovativen Entwicklung», — sagte Yuri Prahler, der Generaldirektor der AO «ISON».

Source: 3Dnews.ru

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.